VG-Wort Pixel

Steve Irwin (†) Emotionales Posting seiner Tochter Bindi

Steve Irwin (†), Bindi Irwin
Steve Irwin (†), Bindi Irwin
© Getty Images
Bindi Irwin, Tochter des "Crocodile Hunter" Steve Irwin (†), gedenkt auf Twitter ihrem Vater mit einem rührenden Post, der keinen Zweifel an ihrer Liebe zu ihm lässt

Steve Irwin (†) wäre gestern (22. Februar) 55 Jahre geworden. Der Mann, der als "The Crocodile Hunter" im amerikanischen TV bekannt wurde, starb 2006 während des Drehs zu seiner Sendung. Pünktlich zu seinem Ehrentag möchte seine Tochter Bindi Irwin ihre Follower noch einmal an den großartigen Mann erinnern, der ihr Vater für sie war.

Bindi Irwin vermisst ihren Vater Steve Irwin

Dass die beiden sich nahe gestanden haben müssen verrät die Bildunterschrift von Bindi: "Immer in unseren Herzen", welche sie unter das Bild ihres Vaters schreibt. Der plötzliche Tod bei Unterwasseraufnahmen am Great Barrier Reef schockierte damals die ganze Welt. Ein Stachelrochen stach dem Abenteurer direkt ins Herz. 

Ehrung für den Naturschutz

Steve Irwin wurde 2001 für seinen Einsatz im Naturschutz mit der Centenary Medal ausgezeichnet. Die Naturverbundenheit hat Irwin wohl an seine Kinder weitergegeben. Sowohl Bindi, als auch Robert setzten sich aktiv für die Umwelt ein und machen damit ihre Mutter Terri sehr stolz. Sie stand hinter ihrem Mann bei allen seinen Abenteuern und ebenso unterstützt sie nun ihre Kinder.

awi Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken