Billy Joel: Mit 65 noch mal Vater

Billy Joels Leben wird mit Mitte 60 noch einmal kräftig durcheinander gewirbelt: Der Sänger wird zum zweiten Mal Vater

Vaterfreuden: und seine Freundin Alexis Roderick erwarten ihr erstes gemeinsames Kind. Das bestätigte ein Sprecher des Sängers dem US-Magazin "Us Weekly". Demnach soll das Baby "diesen Sommer" auf die Welt kommen.

Ob sie das Geschlecht des Kindes bereits wissen, behält das Paar noch für sich. Dem Sprecher zufolge wollen Joel und Roderick "weitere Details über ihre Schwangerschaft für sich behalten, bis ihr Neuzugang sein offizielles Debüt gibt".

Star-Babys

Sternchen in Hollywood

15. Dezember 2017  Babyglück in der Schlagerwelt: Um 08.25 Uhr wird der kleine Matti geboren und macht seine Mama Anna-Maria Zimmermann damit happy und "vollkommen". So beschreibt sie es auf Instagram, wo sie auch direkt das erste Foto des Jungen postet.
15. Dezember 2017   "Unsere kleine Familie", postet GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt. Der Schauspieler und seine Freundin Hanna Weig sind überglücklich, ihr erstes Kind begrüssen zu dürfen.
"Dürfen wir vorstellen... Unser Glück, für das es keine Worte gibt.  Unsere Liebe, die Gestalt angenommen hat. Eine Hand, die zurückführt in eine Welt, die man längst vergessen hat", kommentiert Sarah Nowak das erste richtige Foto von Mia Rose.
29. November 2017   "Aus dem Bauch direkt ins Herz", postet Sarah Nowak. Das Model und ihr Freund Dominic Harrison freuen sich über ihr erstes Kind: Töchterchen Mia.

239

Für den 65-Jährigen ist es das zweite Kind. Aus einer früheren Ehe hat Billy Joel bereits eine 29-jährige Tochter namens . Insgesamt war er dreimal verheiratet, bevor er 2009 seine Beziehung mit Roderick begann. Die 33-Jährige verriet 2010 in einem Interview mit "New York Daily News", dass sie Joel in einem Restaurant kennengelernt habe und sie zuerst "eine Weile lang" Freunde waren, bevor sie zusammenkamen.

Karriere mit Höhen und Tiefen

Grammy-Gewinner Billy Joel ist seit den frühen Siebzigerjahren als Musiker und Songschreiber tätig. Sein bis heute berühmtestes Lied ist der Pop-Klassiker "We Didn't Start The Fire". Trotz kommerzieller Erfolge hatte er im Laufe seiner Karriere aufgrund von Knebelverträgen mit Plattenfirmen und Suchtproblemen große finanzielle Probleme. Anfang 2014 schloss er einen lukrativen Deal mit dem New Yorker Madison Square Garden, wo Billy Joel solange einmal im Monat vor zehntausenden Fans auftreten darf, wie ausreichend Tickets verkauft werden.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche