VG-Wort Pixel

Billie Zöckler "Kir Royal"-Darstellerin ist tot

Billie Zöckler (†)
Billie Zöckler (†)
© Getty Images
Die deutsche Schauspielerin Billie Zöckler, bekannt durch ihre Rolle in "Kir Royal", ist im Alter von 70 Jahren gestorben.

Trauer um Billie Zöckler: Die deutsche Schauspielerin, die vor allem durch ihre Rolle der Sekretärin Edda Pfaff in der Kult-TV-Serie "Kir Royal" bekannt war, ist im Alter von 70 Jahren überraschend in ihrer Schwabinger Wohnung gestorben. Das berichtet "Bild".

Billie Zöckler ist tot

Zöcklers Schwägerin bestätigte die traurige Nachricht gegenüber dem Blatt mit den Worten: "Es stimmt, Billie ist tot. Sie war in der letzten Zeit sehr krank. Wir sind zutiefst bestürzt."

In den 80er-Jahren spielte Billie Zöckler neben Xaver Kroetz, 73, in der Fernsehserie "Kir Royal" von Regisseur Helmut Dietl (†70) mit. Sie verkörperte die Baby-Schimmerlos-Sekretärin Edda Pfaff, die gern mal mit ihrem Chef schäkerte. Auch bei den "Rosenheimcops" spielte sie mit. Zuletzt stand sie neben Uschi Glas, 75, und Hannelore Elsner (†76) für den Film "Club der einsamen Herzen" vor der Kamera.

Verwendete Quellen:Bild

mzi Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken