VG-Wort Pixel

Bill Withers (†81) Der Soulsänger ist tot

Bill Withers (†81)
Bill Withers (†81)
© Getty Images
Traurige Nachricht für Musikfans: Der legendäre Sänger Bill Withers ist im Alter von 81 Jahren gestorben. 

Soul-Legende Bill Withers ist im Alter von 81 Jahren an den Folgen eines Herzproblems gestorben, wie seine Familie nun in einem Statement bestätigt.

Bill Withers: Trauer um den "Aint No Sunshine"-Sänger 

Wie "Associated Press" berichtet, ist Bill Withers am Montag (30. März) in Los Angeles verstorben. Seine Familie ist in tiefer Trauer und gibt dieses emotionale Statement ab: "Wir sind am Boden zerstört durch den Verlust unseres geliebten, hingebungsvollen Ehemannes und Vaters. Als Einzelkämpfer mit einem Herzen, das dazu getrieben wurde, sich mit der Welt als Ganzes zu verbinden, sprach er mit seiner Poesie und Musik ehrlich zu den Menschen und verband sie miteinander".

Besonders in der jetzigen Zeit erfährt Withers Hit "Lean On Me" eine erneute Popularität und spendet während der Coronavirus-Pandemie Trost. "So privat wie er in der Nähe seiner engsten Familie und Freunde lebte, so sehr gehört seine Musik für immer der Welt. In dieser schwierigen Zeit beten wir, dass seine Musik Trost und Unterhaltung bietet, während die Fans an ihren Lieben festhalten", schreibt Withers Familie weiter.

Bill Withers ist vor allem für seine gefühlvollen und souligen Lieder, wie "Lovely Day" und "Ain't No Sunshine", aus den 1970er Jahren bekannt, die bereits in unzähligen Varianten gecovert wurden. Er wird für immer eine Legende bleiben.

Verwendete Quelle: Associated Press

sti Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken