Bill Daily: Der "Bezaubernde Jeannie"-Star ist tot

Als Major Healey wurde er an der Seite von Barbara Eden und Larry Hagman mit die "Bezaubernde Jeannie" bekannt. Jetzt ist Bill Daily gestorben

Bill Daily

Traurige Nachricht für alle Fans der US-Erfolgsserie "Bezaubernde Jeannie" (1965-1970): US-Schauspieler Bill Daily ist bereits am 4. September in Santa Fe, New Mexico, verstorben. Das bestätigte einer seiner Söhne laut "Variety.com" am Freitag unter anderem mit den Worten: "Er liebte jeden Sonnenuntergang, er liebte jede Mahlzeit - er beschloss einfach, sich über alles zu freuen", so J. Patrick Daily, 60. Sein Vater wurde 91 Jahre alt.

Bill Daily als Major Roger Healey

Bekannt wurde der Schauspieler mit der US-Serie, in der die US-amerikanische Schauspielerin Barbara Eden, 87, die Titelrolle des freundlichen Flaschengeistes Jeannie verkörperte. Larry Hagman (1931-2012, "Dallas") war in dem, auch in Deutschland (Ausstrahlung in den 1980er Jahren) beliebten, US-Format als "ihr Meister" Major Anthony "Tony" Nelson zu sehen. Und Bill Daily spielte sich als dessen guten Freund Major Roger Healey in die Herzen der TV-Zuschauer.

Kate Hudson

Sie bekommt einen Rüffel von Sohn Ryder

Kate Hudson
Ups, da hätte Schauspielerin Kate Hudson lieber noch einmal fragen sollen. Sie postet ein Video mit der ganzen Familie auf Instagram - doch Sohn Ryder findet das gar nicht gut.
©Gala

Bill Daily war dreimal verheiratet. Er hinterlässt zwei adoptierte und ein leibliches Kind. Zuletzt stand er 2010 für "Horrorween" vor der Kamera.

Die Abschiede 2018

Um diese Stars trauern wir

30. Dezember 2018  Die Rockband "Walk off the Earth" trauert um ihr Mitglied Mike Taylor. Er sei in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Schlaf eines natürlichen Todes gestorben, verkündet die Band auf ihrer Facebook-Seite. Taylor hinterlässt zwei Kinder.  
Amos Oz (†)
17. Dezember 2018: Anca Pop (34 Jahre)  Die rumänisch-kanadische Sängerin Anca Pop (34, "More than you know") ist bei einem Autounfall im Südwesten Rumäniens ums Leben gekommen. Taucher haben ihre Leiche in der Nacht zu Montag in der Donau gefunden. Die Sängerin war zuvor mit ihrem Auto in den Fluss gestürzt, wie die britische "Daily Mail" unter Berufung auf rumänische Medien berichtet.
17. Dezember 2018: Penny Marshall (75 Jahre)   Sie hat Karriere als Schauspielerin ("Laverne & Shirley", "Schnappt Shorty") und Regisseurin ("Big", "Zeit des Erwachens") gemacht. Die US-Amerikanerin ist am Montag im Alter von 75 Jahren in ihrem Haus in Hollywood verstorben. Wie unter anderem das "Variety"-Magazin berichtet, ist sie an den Folgen ihrer schweren Diabetes Erkrankung gestorben.

131

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche