Bill + Tom Kaulitz: Deshalb die Auszeit

Auf dem Höhepunkt ihrer Karriere verschwand die Band "Tokio Hotel" plötzlich von der Bildfläche, die Frontmänner Bill und Tom Kaulitz lebten fortan in Los Angeles. In einem Interview erklärten die Zwillinge nun, warum sie in die USA gegangen sind - und wie sie dort gelebt haben

Tokio Hotel

Willkommen im Tokio Hotel

19. Januar 2010: Das Hotelzimmer wird Bill Kaulitz langsam zu klein. Auf dem Catwalk vom kanadischen Label Dsquared2 wird der Sä
22. November 2009: Bill Kaulitz ist in Feierlaune und freut sich auf die Premiere von "Arthur Und Die Minimoys 2" in Berlin.
10. November 2009: Weit gereist: Die Jungs von Tokio Hotel stellen ihr Album "Humanoid" persönlich in Mexiko vor.
28. September 2009: Die vier Jungs stellen in Spanien ihr drittes Album Humanoid vor

25

Vor zwei Jahren waren "Tokio Hotel" auf dem Höhepunkt ihrer Karriere, Hits wie "Durch den Monsun" oder "Schrei" hatten sie weltweit berühmt gemacht. Doch plötzlich waren die vier Jungs aus Deutschland von der Bildfläche verschwunden - die Frontmänner Bill und Tom Kaulitz lebten fortan in den USA. In einem Interview haben sie nun darüber gesprochen, warum sie Deutschland damals verlassen haben. "Wir wollten einen Ort, wo wir uns zurückziehen können, um privat zu sein. Wir fühlen uns in L.A. wohl, leben dort zusammen mit unseren vier Hunden", sagte Bill Kaulitz im Gespräch mit "Bild.de".

Mit ihrer Band standen die Zwillinge ständig in der Öffentlichkeit, einen Rückzugsort hätten sie damals nicht mehr gehabt. Erst in Los Angeles fanden sie dann wieder zu sich. "Irgendwann kam dann der Punkt, da wurde das ein bisschen viel und dann haben wir uns überlegt: Wo können wir überhaupt noch hingehen? Und vor allem wollten wir auch einen Ort, wo wir endlich wieder kreativ sein können", sagte Tom Kaulitz.

Wolke Hegenbarth verrät

Das steckt hinter dem Namen ihres Babys

Wolke Hegenbarth
Nun ist ihr Familienglück perfekt: Schauspielerin Wolke Hegenbarth und Marketing-Experte Oliver Vaid sind Anfang September zum ersten Mal Eltern geworden.
©Gala

Auch an einem neuen Album haben die beiden in den USA gearbeitet. "Wir haben in L.A. einfach richtig entspannt Musik machen können – das hat uns künstlerisch sehr weitergebracht. Manches davon werden die Leute nie hören, vieles aber schon", so Tom weiter.

Mittlerweile sind die Kaulitz-Brüder wieder in Deutschland: Zusammen mit Dieter Bohlen und dem "Culcha Candela"-Sänger Mateo sitzen sie in der Jury der Castingshow "DSDS" - und fühlen sich wohl in ihrer neuen Rolle. "Wir haben uns darauf gefreut, die Jubiläumsstaffel von 'DSDS' zu machen". Auch die Zusammenarbeit mit Bohlen klappt gut. "Wir kannten Dieter vorher nicht persönlich, haben uns aber auf Anhieb richtig gut verstanden", sagte Bill.

Schon bald sind Bill und Tom Kaulitz im TV zu sehen: Im Januar 2013 sollen die ersten Sendungen von "DSDS" ausgestrahlt werden.

aze

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche