VG-Wort Pixel

YouTube-Stars Bibi + Julian Claßen Peinlicher Patzer beim "Quizduell"

Bibi Claßen, Julian Claßen, Bibisbeautypalace
Julian + Bibi Claßen
© Getty Images
Die beiden YouTuber Bianca "Bibi" Claßen und Julian Claßen sorgten am Freitagabend bei "Quizduell" in der ARD für Lacher

Mit zusammen fast 10 Millionen Fans bei YouTube gehören BiancaClaßen, 26, und Julian Claßen, 25 – besser bekannt als "BibisBeautyPalace" und "Julienco" – zu den erfolgreichsten Influencern Deutschlands. Am Freitagabend war das Paar zu Gast in der ARD-Show "Quizduell" mit Jörg Pilawa, 53, um Geld für den guten Zweck zu sammeln. Mit einer Antwort sorgten die beiden dort für großes Gelächter.

Bianca Claßen + Julian: Auf dem Mars gibt es …

Das "Team Influencer" schlug sich anfangs ziemlich gut. Doch dann kam die Frage, die für einen ganz schön peinlichen TV-Moment sorgte. Die Frage von Quizmaster Pilawa: "Was gibt es offensichtlich nach Analyse von NASA-Messdaten natürlicherweise auf dem Mars?" Die Antwortmöglichkeiten: WLAN, Öko- und Atomstrom, fließendes Wasser, Fußbodenheizung. 

"Ich kenne mich damit gar nicht aus", gestand die 26-jährige Bianca Claßen vor laufender Kamera. Aber dennoch habe sie eine Vermutung: Die beiden YouTuber hätten nämlich vor Kurzem eine Anzeige gelesen, in der Grundstücke auf dem Mars angeboten wurden. Und da warb man auch mit WLAN. Deshalb Bibis Entscheidung: Antwort A muss richtig sein. "Das WLAN klingt so falsch, dass ich es jetzt auch nehmen würde", pflichtete Julianseiner Frau bei. Dann die Ernüchterung. "Fließendes Wasser" wäre die richtige Antwort gewesen.

Bibi + Julian: Sie erspielen 10.000 Euro

Am Ende waren BibisBeautyPalace und Julienco aber doch sehr erfolgreich. Trotz des kleinen Patzers erspielten die beiden 10.000 Euro. Das Geld soll an "Off Road Kids" gehen, einer Organisation aus Hamburg, die sich für Straßenkinder, Ausreißer und junge Obdachlose im ganzen Bundesgebiet einsetzt. 

Verwendete Quellen:Bild

mba Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken