VG-Wort Pixel

Beziehungskrise mit Hayden Panettiere? Jetzt spricht Wladimir Klitschko

Wladimir Klitschko und Hayden Panettiere
Wladimir Klitschko und Hayden Panettiere
© Getty Images
Wladimir Klitschko und Hayden Panettiere sollen laut Gerüchten in der Krise stecken. Unterstützt sie ihn bei seinem Box-Aus? Genau darauf wurde der Sportler jetzt angsprochen

Krisengerüchte um Wladimir Klitschko und Hayden Panettiere - die Schauspielerin feierte vor wenigen Tagen ihren 28. Geburtstag, den sie mit Freunden im Bett verbrachte. "Ich feier meinen Geburtstag und die Sonnenfinsternis mit meiner auserwählten Familie. Nichts mehr könnte ich mir wünschen", schrieb Hayden auf Twitter. Doch einer war an diesem besondern Tag nicht anwesend: Wladimir.

Hayden Panettiere ohne ihre Liebsten

Sofort entstanden Gerüchte, die beiden seien vielleicht sogar schon getrennt. Nicht das erste Mal. Schon öfter gab es Spekulationen über ein mögliches Liebes-Aus. Jetzt wissen wir aber zumindest, warum der Ex-Boxer am Ehrentag seiner Verlobten nicht dabei sein konnte. Wladimir war an dem Tag in Hamburg, um dort mit dem Sport Bild-Award ausgezeichnet zu werden.

Wladimir Klitschko nimmt Stellung

Natürlich die Gelegenheit, um den 41-Jährigen auch mal nach Hayden zu fragen. "Ich bin sehr froh, dass meine Mutter, mein Bruder und Hayden sich sehr zurückgehalten haben", so Wladimirs Antwort auf die Frage von RTL, ob sie ihn bei der Entscheidung, mit dem Boxen aufzuhören, unterstützt hat. Mehr ist aus dem Sportler nicht herauszukriegen, Wladimir und Hayden halten sich mit Informationen zu ihrem Privatleben eher zurück.

Folgende Video-Empfehlung haben wir für Sie:  

jno Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken