Beyoncé + Jay-Z: Wie bitte?! SO sollen die Carter-Zwillinge heißen

Das Showbiz-Traumpaar Beyoncé und Jay-Z hat vor Kurzem Zwillinge bekommen - so sollen die Kinder heißen 

Beyoncé, Jay Z

Am 12. Juni sind Beyoncé und Jay-Z Eltern von Zwillingen geworden. Berichten zufolge hat die Musikerin ("Baby Boy") einen Jungen und ein Mädchen zur Welt gebracht.
Mama und Kinder halten sich wegen eines kleineren medizinischen Problems der Babies noch in der Klinik auf.

Beyoncé + Jay-Z: Heißen die Zwillinge wirklich so?

Das Paar selbst hat sich zur Geburt noch nicht geäußert, und so wartet alle Welt gespannt auf ein Foto des Nachwuchses. Zumindest die Namen der Zwillinge sind jetzt aber offenbar bekannt: Ein Insider soll sie der Unterhaltungswebsite "Media Takeout" verraten haben.

Umstandsmode an ...

Beyoncé Knowles

Bei der Grammy Verleihung Mitte Februar präsentierte Beyoncé ihren Babybauch in einem eleganten Paillettenkleid in Rottönen. Vor allem ihr tiefer Ausschnitt zog Aufmerksamkeit auf sich.
Beyoncé verbringt Ostern ganz entspannt mit Mama Tina und Freundin Kelly Rowland. Die Sängerin, die Zwillinge erwartet, betont ihren wachsenden Babybauch mit einem weißen Schlauchkleid.
Dieses süße Foto von ihrem Oster-Wochenende postete Beyoncé am Sonntag (23. April) auf ihrer Webseite. Töchterchen Blue Ivy trägt einen Haarreif mit Hasenohren und küsst Beyoncé beachtlichen Babybauch. Die Kleine freut sich auf ihre Geschwister.
Aber nicht nur zu Date-Night weiß Beyoncé ihren Babybauch schön zu verpacken. In diesem hellen Kleid mit Trenchcoat kommt die Größe ihres Bauches noch mehr zur Geltung.

22

Ungewöhnliche Namen

 Demnach haben die stolzen Eltern die Namen Shawn und Bea für die Zwillinge gewählt. Gemessen am Namen ihrer großen Schwester Blue Ivy klingen Shawn und Bea zunächst überraschend gewöhnlich. Doch bedenkt man, dass Shawn der bürgerliche Vorname von Jay Z ist und Bea der Spitzname von Beyoncé sein soll, ist die Namenswahl schon gar nicht mehr gewöhnlich: Wenn's denn stimmt, benennt das Powerpaar seinen Nachwuchs nach sich selbst. 

Beyoncé + Jay Z

Ihre nahezu perfekte Liebesgeschichte

Jay Z, Blue Ivy und Beyoncé.
Seit 2008 sind Beyoncé und Jay Z verheiratet: Obwohl die beiden in den vergangenen Jahren so einiges an Turbulenzen durchlebt haben, sind sie noch immer ein Traumpaar. Sehen Sie hier ihre Liebesgeschichte

.

Verrückte Kindernamen

Von A wie Apple bis Z wie Zuma

7. Mai 2019  "Unser royales Baby wurde geboren", verkündet Amy Schumer stolz auf Instagram und teilt einen süßen Schnappschuss aus dem Krankenhaus, auf dem die frisch gebackene Mutter ihren kleinen Sohn im Arm hält. Das erste Kind der Schauspielerin und ihrem Ehemann Chris Fischer trägt den Namen Gene Attell Fischer und wurde am gleichen Tag wie "Baby Sussex", dem ersten Sohn von Herzogin Meghan und Prinz Harry, geboren. 
Mit ihren sechs Monaten ist die kleine Kaavia schon ein richtiger Mode-Mini. Zu verdanken hat sie das ihrer Mama Gabrielle Union, die gleich eine ganze Modelinie für Babys entwirft und sie in Kalifornien vorstellt – natürlich inspiriert von ihrem eigenen Kind. Passend zum Event kommen Gabrielle und Kaavia im Partnerlook und tragen weißblau geblümte Sommerkleider.
1. Dezember 2018  Baby-News! Schauspieler Raphaël Vogt und seine Freundin Kati Bork sind Eltern einer kleinen Prinzessin geworden. Das Paar verkündet die frohe Nachricht am 1. Advent auf Instagram und schreibt: "Ein schöneres Vorweihnachtsgeschenk hätten wir uns nicht machen können!" Das kleine Mädchen hört auf den besonderen Namen Océane Amelie Vogt. In seinem Post verrät der Schauspieler auch die Bedeutung des französischen Namens Océane: "Knutschkugel in der Mitte: Océane, gemacht im Meer". Er hat seine Tochter also nach dem Zeugungsort benannt. Glück gehabt, kleines Mädchen! Das hätte schließlich ziemlich kurios ausfallen können...
Djievess-Josue   "Darf ich vorstellen Djievess-Josue Fröhlich", postet Ex-DSDS-Kandidat Menowin Fröhlich zu dem süßen Foto. Dieser sehr ungewöhnliche Name lässt zunächst nicht darauf schließen, ob das Baby ein Mädchen oder Junge ist. Djivess ist allerdings ein häufiger hebräischer Jungenname.

55


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche