Beyoncé Knowles und Jay-Z Sie feiern mit Nas

Beyoncé Knowles und Jay-Z
© CoverMedia
Sängerin Beyoncé Knowles und ihr Gatte Jay-Z feierten trotz früherer Konkurrenz das neue Album von Nas.

Frieden: Beyoncé Knowles (30) und Jay-Z (42) gratulierten Nas (38) zu seiner neuen Platte.

Die umwerfende Sängerin, Schauspielerin und Mutter und ihr Ehemann ('Crazy In Love') folgten der Einladung ihres Musik-Kollegen ('Nasty'), der sein neues Album 'Life Is Good' feierte. Laut der 'New York Post' tanzte Knowles auf der Party in der Moët Rosé Lounge und fiel durch ihre gute Laune auf.

Das Fest begann mit einem Abendessen und endete in einer feuchtfröhlichen Afterparty. Neben Beyoncé Knowles und Jay-Z waren Topstars wie Busta Rhymes, Swizz Beatz und Tyson Beckford erschienen.

2001 waren Nas und Jay-Z erstmals aneinander geraten. Damals war der amtierende King of New York, Rapper Notorious B.I.G. (✝24), vier Jahre tot und sowohl Nas als auch Jay-Z beanspruchten seinen Titel. 2006 folgte die Versöhnung: Nas unterzeichnete einen Plattenvertrag bei 'Def Jam', während sein einstiger Erzfeind als Vorsitzender für das Plattenlabel tätig war.

So konnten Beyoncé Knowles und Jay-Z ausgelassen auf der Release-Party von Nas feiern.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken