VG-Wort Pixel

Beyoncé Knowles Gewinner des Tages

Beyoncé staubt aus der Ferne Preise ab

Beyoncé (35, "Freedom") hat bei der gestrigen Verleihung der NAACP Image Awards abgestaubt - und das, obwohl sie gar nicht anwesend war. Wie "Daily Mail" berichtet, wurde die Pop-Diva gleich mit fünf wichtigen Awards ausgezeichnet, unter anderem als herausragende weibliche Künstlerin. Doch blieb die 35-Jährige der Veranstaltung fern, weil sie sich aufgrund der Zwillings-Schwangerschaft vor ihrem heutigen Auftritt bei den Grammys lieber ausruhen wollte.

Beyoncé sammelt fleißig Auszeichnungen

Vor knapp zwei Wochen hatten Beyoncé und Ehemann Jay Z die Schwangerschaft bekanntgegeben und gleich wurde spekuliert, ob Queen B große Auftritte wie die Grammys und das Coachella-Festival trotzdem wahrnehmen könne. Doch Beyoncé weiß Prioritäten zu setzen und singt und performt lieber, als dass sie Trophäen persönlich entgegennimmt.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken