Beyoncé Knowles Mutter wünscht sich mehr Enkelkinder

Beyoncé Knowles
© CoverMedia
Sängerin Beyoncé Knowles wird von ihrer Mutter Tina "die ganze Zeit" damit genervt, noch weitere Babys in die Welt zu setzen. 

Tina Knowles (58) möchte, dass ihre Tochter Beyoncé Knowles (31) erneut schwanger wird.

Die R'n'B-Sängerin ('Halo') und ihr Rapper-Ehemann Jay-Z (42, 'Niggas in Paris') haben seit Januar eine kleine Tochter namens Blue Ivy. Damit hat Tina Knowles bisher zwei Enkelkinder: Blue Ivy und Daniel, der siebenjährige Sohn von Beyoncés Schwester Solange Knowles (26). Doch das reicht der Modedesignerin noch nicht: Sie möchte mehr Enkelkinder. Gerüchte, dass ihre Superstar-Tochter schon jetzt wieder schwanger sei, verneinte sie allerdings.

"Das wird passieren, wenn es an der Zeit ist, aber momentan noch nicht", erklärte Tina Knowles gegenüber 'Access Hollywood'. "Selbstverständlich möchte ich noch mehr Enkelkinder! Ich nerve Beyoncé die ganze Zeit damit."

Die Musikerin selbst sprach erst vor kurzem darüber, wie sehr sie ihre neue Mutterrolle liebt. Die Chart-Queen und ihr Ehemann genießen jede Minute mit ihrem Kind - sogar das Windelwechseln.

"Ehrlich gesagt ist Jay-Z ziemlich gut darin. Wir wechseln beide ihre Windeln. Wir lieben Windelwechseln. Ich liebe es. Ich liebe jeden Moment, es ist alles so wunderschön", schwärmte Beyoncé Knowles im Interview mit US-Moderator Anderson Cooper während der Show 'Anderson Live'.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken