Beyoncé: Mit Tochter Blue Ivy gab sie Essen an "Harvey"-Opfer aus

Superstar Beyoncé engagiert sich nicht nur mit großzügigen Geldspenden für die Opfer von "Harvey". Am Wochenende gab sie in Houston Essen an die Betroffenen aus

Beyoncé

Beyoncé kehrte am Freitag in ihre Heimatstadt Houston zurück, um den Opfern der Überflutung nach Hurrikan Harvey beizustehen. Die Sängerin gab gemeinsam mit einem Team von Helfern Spenden und Essen an die Betroffenen aus und spendete ihnen Trost. 

Beyoncé hilft "Harvey"-Opfern in Houston

Beyoncé hatte auch einen ganz besonderen Helfer dabei: Sie brachte Töchterchen Blue Ivy als Unterstützung zur Hilfsaktion. Mehrere Fotos auf ihrem Instagram-Account dokumentierten das Treffen der 36-Jährigen mit "Harvey"-Flutopfern.

Enrique Iglesias

Sein kleiner Sohn Nicholas verzaubert das Netz

Enrique Iglesias und Kind
Enrique Iglesias hat die beste Art und Weise, die Zeit zu Hause zu verbringen, gefunden. Der Sänger spielt einfach ausgiebig mit seinen kleinen Kindern.
©Gala

 Die Sängerin ist dabei zu sehen, wie sie Boxen mit Essen an die Wartenden ausgibt, einige Schnappschüsse zeige sie im Gespräch und bei herzlichen Umarmungen oder Selfies mit den Menschen. Blue Ivy steht neben ihrer Mama und beobachtet sie dabei, wie sie Essen ausgibt.  

Luxus im Kinderzimmer

Die verwöhntesten Promi-Kids

Kylie Jenners Tochter Stormi bekommt zu ihrem ersten Geburtstag eine Party der Extraklasse. In einer riesigen Eventlocation zelebrieren Kylie und Travis Scott das erste Jubiläum ihrer Tochter. Schon der Eingang der Halle ist beeindruckend, wenn auch etwas gruselig: Die Besucher gehen durch Stormis aufgeblasenes Konterfei in die Location. 
Im Inneren geht es dann kunterbunt weiter: Obwohl die Location mit farbenfrohen Luftballons bestückt ist, wird der Fokus nicht von der opulenten, mehrstöckigen Torte genommen. Der Kuchen ist aber nicht nur mit zahlreichen Blüten verziert, das oberste Stockwerk bildet ein kleines Karussell, das sich tatsächlich dreht.
Für ihre Tochter ist ihr wirklich kein Aufwand zu groß - oder zu teuer: Mithilfe der berühmten Partyplanerin Mindy Weiss designt Kylie einen Indoor-Jahrmarkt mit allerlei Attraktionen. Und trifft dabei genau ihre Wünsche, per Instagram dankt sie Mindy überglücklich: "Ich habe von dieser Party geträumt und dann Zimmer für Zimmer auf Papier gebracht und Mindy Weiss hat meine Vision wirklich zum Leben erweckt !!! Vielen Dank Mindy und Team! Diese Party war magisch"
Die stolzen Eltern, Kylie Jenner und Travis Scott, befinden sich mit der Hauptperson natürlich mitten im Getümmel und posieren mit Stormi in einem nachgebauten Heißluftballon. Dem Geburtstagskind scheint die Umgebung allerdings nicht so richtig geheuer zu sein - Stormi schaut etwas skeptisch drein. Ihre Eltern hingegen wirken glücklicher denn je, der Rapper gibt seiner Freundin einen liebevollen Kuss auf die Wange. 

56

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche