Beyoncé Versteckt sie hier einen Babybauch?

Beyoncé + Jay-Z
Beyoncé + Jay-Z
© Splashnews.com
Die Gerüchte verdichten sich: Beyoncé soll zum zweiten Mal schwanger sein. Nun wurde sie auch noch mit einem verdächtigen Bäuchlein gesehen

Während sich die größten Stars am Sonntag bei den Golden Globes zeigten, blieb ein prominentes Paar dem Event fern: Beyoncé und Jay-Z suchte man auf dem roten Teppich vergeblich. Dabei halten auch sie sich momentan in dem Veranstaltungsort Los Angeles auf. Entdeckt wurden die zwei Musiker, als sie am Montag das Restaurant "Son of a Gun" verließen. Weshalb Beyoncé nicht auch in ein hautenges Red-Carpet-Kleid schlüpfte?

Die Antwort darauf könnte das neueste Foto des Paares geben:

Beyoncés Jacke wölbt sich mehr als verdächtig

Ganz casual - die Haare zu einem lockeren Zopf gebunden, das Gesicht nur ganz leicht geschminkt - trifft man Beyoncé am Abend auf den Straßen der Stadt der Engel an. Sie schaut lächelnd zu Boden, hält ihre Arme verschränkt vor ihren Oberkörper, den sie in eine weite Military-Jacke hüllt. Genau dort bleibt unser Blick hängen. Es scheint, als würde sich dort ein süßes Geheimnis verstecken. Ein Geheimnis, das sie so zum Strahlen bringt. Ein Geheimnis, das die leichte Wölbung ihrer Jacke erklären würde.

Das Bäuchlein hält sich seit Dezember

Schon seit Weihnachten munkelt man, dass die Sängerin zum zweiten Mal schwanger sein soll. Denn bereits im Dezember zeichnete sich ein kleines Bäuchlein bei ihr ab.

Dagegen spricht einzig und allein ihre Zusage für den kommenden Super Bowl. Anfang Februar wird sie während der Half-Time-Show gemeinsam mit Coldplay auf der Bühne stehen - nicht gerade die beste und entspannteste Atmosphäre für eine Schwangere.

Sollte sie dort jedoch den Song "Baby Boy" performen, könnte man das doch glatt als große Offenbarung samt Geschlechtsverkündung betrachten.

ter Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken