VG-Wort Pixel

Beyoncé Liegt sie mit den Zwillingen etwa bereits in den Wehen?

Die Gerüchteküche brodelt: Die schwangere Beyoncé soll kurz vor der Entbindung ihrer Babys stehen

Mit Spannung warten Hollywood-Fans nach der Geburt der Clooney-Zwillinge auf die Ankunft des nächsten Star-Kinder-Paares: Die Babys von Pop-Star Beyoncé, 35, und Rapper Jay-Z. Das Warten könnte schon bald ein Ende haben...

Steht Beyoncé kurz vor der Geburt? 

Auf Twitter und amerikanischen Online-Entertainment-Portalen wird in diesen Stunden heftig spekuliert, dass die Grammy-Gewinnerin bereits in den Wehen liegen könnte. 

Erster Hinweis: Vor einem Krankenhaus im Westen von Los Angeles soll es derzeit ein erhöhtes Sicherheitsaufkommen geben. Etwa wegen einer Prominenten "Patientin"? Dies würde allerdings gegen die angeblichen bisherigen Geburtspläne des Promi-Pärchens sprechen. Denn Beyoncé und Jay-Z hatten sich ursprünglich für eine Hausgeburt entschieden. Aber: Pläne können sich bekanntlich ändern.

Zweiter Hinweis: Beyoncés Bodyguards sollen am Morgen zwei Baby-Sitze aus der in Beverly Hills gelegenen Villa von ihr und Ehemann Jay-Z in das Krankenhaus gebracht haben. Das Team warte nun vor der Klinik auf die Geburt der Kinder. "Beyoncés Geburtstermin war gestern [12. Juni 2017, Anmerk. der Redaktion] und sie hat ihren Gynäkologen regelmäßig an anderer Stelle getroffen", verrät ein Insider "Hollywoodlife". "Der Besuch des Krankenhauses ist also etwas Besonderes."

Alle warten auf die Zwillinge

Bisher hat sich das Paar noch nicht zu den Gerüchten um die Geburt seiner Kinder geäußert. Nach Tochter Blue Ivy, 5, sind es Baby Nummer 2 und 3 für die Sängerin und den Rapper. Nach Bekanntgabe der Doppel-Schwangerschaft im Februar scheint es so, als wäre die Familie in Kürze endlich zu fünft. 

Unsere Video-Empfehlung zu dem Thema: 

Beyonce, Jay Z und deren Tochter
jre SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken