VG-Wort Pixel

Beyoncé Busenlifting von Jay Z?

Als Geschenk von ihrem Mann Jay Z soll sich Beyoncé die Brüste schöner machen lassen haben

Gerade erst vor wenigen Wochen sah man Beyoncé, 34, wieder mit dem offenherzigsten Dekolleté seit J.Los grünem Grammy-Kleid 2001. Und das soll auch einen Grund haben - die Sängerin ("Halo") soll sich einem Brustlifting unterzogen haben, das will zumindest das amerikanische "Ok! Magazine" exklusiv erfahren haben. So heißt es, die Diva wäre nach der Geburt von Tochter Blue Ivy, 3, in 2012 sehr unsicher mit ihrem Körper geworden, vor allem mit ihrem Busen. Nach dem Stillen sei er schlaff geworden und Beyoncé zeigte sich nur noch verhüllt obenrum.

Tag der offenen Tür

Ehemann und Rapmogul Jay Z, 45, fiel auf, "dass sie sicht nicht mehr so sexy wie früher fühlte", sagte ein Insider dem Portal. So soll er ihr kurzerhand das Lifting geschenkt haben. Außerdem unterzog sie sich auch einer Lasertherapie, um die Schwangerschaftsstreifen abzuschwächen. Diese lassen sich jetzt auf manchen Bildern nur noch erahnen. Und der Eingriff hat sich offenbar ausgezahlt: Noch nie sahen wir so viel Freizügigkeit bei der Künstlerin wie dieses Jahr.

jpe Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken