VG-Wort Pixel

Beyoncé + Kelly Rowland Überraschung beim Karaoke

Beyoncé Knwoles und Kelly Rowland mit den Karaoke-Sängerinnen
Beyoncé Knwoles und Kelly Rowland mit den Karaoke-Sängerinnen
© twitter.com/SingSingMiami
Beyoncé Knowles überraschte mit ihrer Kollegin Kelly Rowland Gäste in einer Karaoke-Bar. Die sangen gerade Beyoncés Hit "Party" - und erkannten die Musikerin zuerst nicht

Da staunten zwei weibliche Gäste der Karaoke-Bar "Sing Sing Karaoke" in Miami nicht schlecht: Als sie am Dienstag (7. Januar) Beyoncés Song "Party" zum Besten gaben, kam die Sängerin plötzlich auf sie zu. Knowles war laut "justjared.com" zusammen mit ihrer "Destiny's Child"-Kollegin Kelly Rowland, Ehemann Jay-Z und dem Produzenten Timbaland in der Bar angekommen, als sie ihren Hit in einem anderen Raum hörte.

"Ich zeigte Beyoncé, wie man die Fernbedienungen bedient und sie fragte mich, woher die Musik kommen würde", sagte sie Bar-Besitzerin Kellie Pilicer laut "usmagazine.com". "Ich sagte ihr, dass sie sich darüber keine Sorgen machen braucht, denn die würde sie nicht stören. Aber sie sagte, dass sie gerne wissen würde, wer ihren Song da singt."

Kurz entschlossen ging Beyoncé mit Kelly Rowland zu dem Raum, aus dem die Musik kam - und sorgte zunächst für Verwirrung. "Sie begannen zu tanzen, aber die zwei Mädchen hatten keine Ahnung, wer da vor ihnen stand", sagte die Besitzerin laut "miaminewtimes.com". "Plötzlich sagte eine von ihnen: 'Du siehst aus wie Kelly Rowland. Dann sah sie zu Beyoncé und rief: "Oh mein Gott!".

Nur eine verpasste die ganze Aufregung: Eine weitere Freundin der Mädchen hatte sich zum Schlafen auf ein Sofa in der Bar gelegt. Wie Fotos der Überwachungskamera zeigen, wachte sie nicht auf, als die berühmten Sängerinnen zu den Mädchen kamen. Auch als Beyoncé und Kelly Rowland später mit der Schlafenden für ein Foto posierten, bemerkte sie anscheinend nichts.

aze


Mehr zum Thema


Gala entdecken