VG-Wort Pixel

Beyoncé + Jay-Z So retten sie ihre Ehe!


Sie wollen die Trennungsgerüchte endlich aus der Welt schaffen: Beyoncé und Jay-Z denken angeblich darüber nach, sich in Paris niederzulassen und haben jetzt auf Korsika ihr Ehegelübde erneuert

Ihrer "On The Run"-Tour setzten Beyoncé und Jay-Z vor Kurzem mit einem fulminanten Auftritt in Paris ein Ende. Doch auch danach hielt sich das Paar noch mehrere Tage in der französischen Hauptstadt auf – und fühlte sich anscheinend ziemlich wohl. Denn Bey und Jay wurden dabei beobachtet, wie sie sich Immobilien in der Nähe des Élysée-Palastes ansahen. Auch Tochter Blue Ivy war mit von der Partie.

Jetzt berichtet ein Insider gegenüber "US Weekly", dass die Musiker sogar überlegen, komplett nach Paris zu ziehen. "Sie wollen sich definitiv ein Heim dort kaufen, denn sie haben viele schöne Erinnerungen an die Stadt. Hier haben sie sich verlobt, und hier wurde auch Ivy gezeugt. Die beiden überlegen, sich dort zur Ruhe zu setzen", so die Quelle. Bei einem geschätzten gemeinsamen Vermögen von rund einer Milliarde US-Dollar könnte das in gar nicht allzu ferner Zukunft bereits der Fall sein.

Beyoncé und Jay-Z wären zudem nicht die Ersten, die es in die Stadt der Liebe zieht. Auch Neu-Mama Scarlett Johansson, 29, und ihr Verlobter Romain Dauriac, 32, wohnen seit Kurzem in Paris. Natalie Portman, 33, und Salma Hayek, 48, haben sich schon länger mit ihren Familien hier niedergelassen.

Doch ein Umzug in die Stadt der Liebe reicht Beyoncé und Jay nicht, um wirklich alle Krisen- und Trennungsgerüchte aus der Welt zu schaffen: Das Paar erneuerte jetzt auf Korsika vor einer traumhaften Strandkulisse sein Ehegelübde. Im April 2008 hatten die beiden sich das erste Mal das Ja-Wort gegeben, doch seit dem Skandal, den Beys Schwester Solange im Mai dieses Jahres auslöste, indem sie ihren Schwager körperlich attackierte und sich dabei filmen ließ, rissen die Trennungsgerüchte nicht ab. Nun scheinen die Wogen geglättet, perfekt wäre das Liebesglück, wenn Töchterchen Blue Ivy jetzt ein Geschwisterchen bekäme: Wie gala.de berichtete hat Jay-Z bei einem Auftritt spontan eine Liedzeile umgetextet und einen Hinweis darauf gegeben, dass Beyoncé das zweite gemeinsame Kind erwarten könnte.

Gala Los Angeles

Mehr zum Thema


Gala entdecken