Betty White Spätes Geständnis


Betty White sieht für ihre 89 Jahre wirklich toll aus. Jetzt hat die Schauspielerin verraten, dass sie einen kosmetischen Eingriff hatte - und zwar 1976

Mit ihren 89 Jahren ist Betty White auf dem Höhepunkt ihrer Karriere angekommen: Der "Golden Girls"-Star ist begehrt wie nie und verkauft momentan sehr erfolgreich ihr neues Buch "If You Ask Me (And Of Course You Won't)".

Darin plaudert die Schauspielerin freimütig über ihr aufregendes Leben im TV-Geschäft, über Freundschaft, Liebe und das Altern. Letzteres ist für White offensichtlich kein Problem, sie hat sich für ihr Alter erstaunlich gut gehalten. Im Buch verrät das "Golden Girl" nun ein lange gehütetes Geheimnis: Betty White hat sich einmal einer Schönheitsoperation unterzogen.

"Es ist nicht nett, wenn man Mutter Natur hintergeht! Aber 1976 habe ich mir meine Augenlider machen lassen. Ich habe mich ewig dafür gescholten aber mittlerweile bin ich froh, dass ich es gemacht habe", erzählte White dem Magazin "People".

Vor 35 Jahren war eine Schönheitsoperation selbst in Hollywood sicherlich noch ungewöhnlicher als heutzutage. White war damals aber immerhin schon 54 Jahre alt - und nicht in ihren Zwanzigern wie etwa Megan Fox und Co..

Ob sie Mutter Natur auch heute noch nachhilft, hat sie nicht verraten. Es könnte aber gut möglich sein, schließlich hat Betty White noch viel vor: "Jedes Mal wenn sie meinen Vertrag verlängern wollen, werde ich hysterisch. Aber ich sehe mich schon mit 98 sagen: 'Ja, ich bin immer noch im Showgeschäft!'"

sst

gala.de

Mehr zum Thema


Gala entdecken