VG-Wort Pixel

Betty White Das "Golden Girl" twittert


"Golden Girl" Betty White zwitschert. Die 90-Jährige hat sich bei Twitter angemeldet und in einem ihrer ersten Tweets gleich mit einem anderen Star geflirtet

"Hallo Twitter. Sie haben gesagt, das würde niemals passieren. Oh wartet, das war ja ich!" Mit diesen Worten gab Betty White ihren humorvollen Einstand bei Twitter. Sie kann es offensichtlich selbst kaum fassen, dass sie nun angemeldet ist. Denn mit immerhin 90 Jahren ist die "Golden Girls"-Schauspielerin wohl eine der ältesten Twitterer überhaupt. Den Account @BettyMWhite hat ihr Management für sie eröffnet.

Wozu der Microblogging-Dienst genutzt werden kann, hat sie jedoch schnell verstanden. So gab sie nicht nur einen Hinweis auf ihre neue NBC-Fernsehserie "Betty White's Off Their Rockers", sondern flirtete auch mit "American Idol"-Moderator Ryan Seacrest: "Hey Ryan Seacrest, meine neue Sendung läuft morgen und ich höre, wir sind im gleichen Zeitfenster. Ich habe immer davon geträumt, eine Nacht mit dir zu teilen ...".

Der 37-Jährige ließ dieses Angebot nicht unkommentiert und antwortete per Twitter: "Ist dein Bett auch groß genug für Steven, Randy und Jen?". Gemeint sind Steven Tyler, Randy Jackson und Jennifer Lopez, die in der Jury der Castingshow sitzen.

Die Schauspielerin kann sich innerhalb kürzester Zeit bereits über rund 180.000 Follower freuen, sie selbst folgt 43 Personen, darunter Lady GaGa und Barack Obama. Das Hintergrundbild ihres Twitter-Accounts zeigt Betty White beim Tätowierer, wo sie vorgibt sich ein Tattoo stechen zu lassen. Das selbstironische Motiv: ein Schaukelstuhl.

mth

gala.de

Mehr zum Thema


Gala entdecken