Betty Taube + Koray Günter: So märchenhaft feierten sie ihre Traumhochzeit

Betty Taube und Koray Günter haben noch einmal "Ja" gesagt. Nach ihrer standesamtlichen Hochzeit 2016 gaben sie sich nun noch einmal das Eheversprechen

Betty Taube und Koray Günter
Letztes Video wiederholen
Ein Mädchentraum wird wahr: Ex-GNTM-Kandidatin Betty Taube heiratete im traumhaften Prinzessinnen-Kleid ein zweites Mal ihren Freund Koray Günter.

Ex-GNTM-Kandidatin Betty Taube, 24, und der Fußballer Koray Günter, 24, sind bereits seit November 2016 offiziell verheiratet. Während das Paar damals "nur" die standesamtliche Trauung vollzog, plante es ursprünglich eine zweite, kirchliche Hochzeit, die dann aber abgesagt wurde. Damals kam den beiden der Spielplan des Fußballers, der 2014 bis 2018 für Galatasaray Istanbul spielte, dazwischen. Doch "aufgeschoben ist nicht aufgehoben" heißt es doch so schön. Und so machten die beiden Verliebten am Samstag (8. Juni) nun Nägel mit Köpfen und gaben sich erneut das Ja-Wort. Mit einer traumhaften Feier und vielen Gäste zelebrierten sie noch einmal ihre Liebe. Dank Instagram und enger Freunde der Braut dürfen auch wir alle an ihrem besonderen Moment teilhaben.

Betty Taube + Koray Günter: Sie gaben sich erneut das Ja-Wort

In einer Prinzessinnenrobe samt meterlanger Schleppe und prunkvollem Kopfschmuck in Form eines Diadems wurde im großen Stil gefeiert. Das Kleid passte durchaus zur Location, der Orangerie der Herrenhäuser Gärten in Hannover. Traditionell und geradezu königlich gestaltete sich auch das Drumherum: die Kutschfahrt, die romantische Trauung, die weiße Tauben; Speis und Trank gab es passend dazu in einem festlichen Ballsaal. Gefeiert wurde dann, das berichtet uns in ihrer Instagram-Story Freundin und ehemalige GNTM-"Konkurrentin" Janna Heinisch, 24, bis in die späte Nacht. Erst nach 2 Uhr verließen sie und ihre Freundin Sarah die Party.

Brautmode

Royale Hochzeitskleider

Adelshochzeit in Paris: Bräutigam Jean-Christophe, Prinz Napoléon, aktueller Chef des ehemaligen Herrscherhauses Bonaparte in Frankreich, wird von seiner Mutter Prinzessin Béatrice von Bourbon-Sizilien in den Pariser Invalidendom begleitet, in dem sich das Grabmal von Napoléon I. befindet.  Sein Look: klassisch im Hochzeitsfrack.
Und da ist die Braut: Die österreichische Gräfin Olympia von Arco-Zinneberg, begleitet von ihrem Vater Graf Riprand, hat sich mit floraler Ornamentspitze für einen ungewöhnlichen Brautlook mit Bolero-Cape entschieden. 
Standesgemäß trägt Gräfin Olympia eine funkelnde Tiara mit passenden Ohrringen, der Brautstrauß nur aus Maiglöckchen ist hingegen recht zurückhaltend.
Der lange Schleier der Gräfin ist wie das Kleid selbst mit blätterförmiger Spitze verziert. So schreitet die Gräfin durch die oppulent blumenverzierte Kirchentür.

140

Das Paar genießt und "schweigt"

Betty Taube und ihr Ehemann hielten sich unmittelbar nach ihrer Hochzeit in den sozialen Netzwerken bedeckt. Schon während der Feierlichkeiten hatte sich die Braut offensichtlich auf ihren Tag konzentrieren wollen. Nachdem sie die Vorbereitungen noch fleißig selbst in ihrer Story zu veröffentlichen schien, gab sie später ihr Handy aus der Hand und ließ Freundin Jana ihren Account übernehmen. Gute Wahl! So konnte sie sich auf das Wesentliche konzentrieren und wir dennoch Mäuschen spielen. Die Bilder zu dieser Traumhochzeit sehen Sie oben im Video. Verwendete Quellen: Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche