VG-Wort Pixel

Betty Boop Werbegesicht von 'Lancôme'

Betty Boop
© CoverMedia
In der Kampagne für eine neue Wimperntusche verrät der Cartoon-Star Betty Boop seine Beauty-Geheimnisse.

Kosmetik-Label 'Lancôme' suchte ein Gesicht für seine neue Mascara-Kampagne - und fand es in dem Cartoon-Star Betty Boop.

Mit ihren großen Augen und coolem 30er-Jahre-Stil macht sich Boop hervorragend als Werbe-Ikone. Zusammen mit Model Daria Werbowy (32) soll sie für die neue Wimperntusche 'Hypnôse Star' werben. Damit liegt der französische Beauty-Konzern voll im Trend, denn sowohl Comics als auch Puppen sind äußerst angesagt; die Nagellackmarke 'OPI' schuf kürzlich eine Muppets-Kollektion, 'Sephora' bietet 'Hello Kitty'-Make-up an und die 'MAC'-'Wonderwoman'-Kollektion entpuppte sich als Riesenrenner.

"Es ist ein tolles Abenteuer ... Ich war fünf Jahre alt, als Armand Petitjean 'Lancôme' gründete und ich habe die Marke von jeher bewundert. Als sie vorschlugen, dass ich - zusammen mit der wunderbaren Daria - als Sprecherin für die Kampagne fungieren solle, war ich total aus dem Häuschen. Ein lebenslanger Traum wird wahr!" freute sich Betty Boop in ihrer Erklärung.

Das Interview mit der süßen Comic-Heldin enthüllt, dass sie bereits seit 1967 'Lancôme'-Mascara trägt und dass sie damals 'Lancômatique' benutzte.

"Im Laufe der Jahre habe ich alle Kreationen der Marke ausprobiert. Und nachdem ich jetzt 'Hypnôse Star' testen durfte, werde ich es niemals aufgeben! (...) Ich fühle mich wie ein Star mit diesen famosen Wimpern!" freute sie sich.

Betty Boop war die erste Comic-Figur, die mit Sex-Appeal ausgestattet wurde. Während ihre Kolleginnen aus ihrer Entstehungszeit unschuldiger und kindlicher wirkten, hatte sie weibliche Kurven und trug knappe Kleidchen, die ihr Dekolleté und ihre Strapse zeigten.

"Make-up zu tragen ist ein Spiel: Wenn Sie verführerisch wirken wollen, sollten Sie erst einmal Spaß vor dem Spiegel haben. Meine bezauberndsten Looks waren die, die mich selbst am meisten begeisterten und die gewagt waren. Vergessen Sie nicht: Bei der Schönheit geht es vor allem um Spaß!" schwärmte Betty Boop.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken