VG-Wort Pixel

Nach den Trennungs-Schlagzeilen Bettina Wulff feiert mit den Narren

Bettina Wulff mit Frank Schambor (links) und Timo Mertesacker (rechts)
Bettina Wulff mit Frank Schambor (links) und Timo Mertesacker (rechts)
© Action Press
Bettina Wulff zeigt sich nach den Schlagzeilen um die Trennung von Christian Wulff und den Autounfall unter Alkoholeinfluss fröhlich beim Karnevalfeiern

Bettina Wulff, 45, kann wieder strahlen. Die PR-Beraterin feierte am vergangenen Sonntag, den 11. November traditionell um 11.11 Uhr zusammen mit den Lindener Narren den Auftakt der Karnevalssaison. Eingehakt mit ffn-Radiomoderator Frank Schambor, genannt Franky, und dem ehemaligen Fußballspieler Timo Mertesacker schunkelte und klatschte Bettina Wulff fleißig mit. Auch sonst war die Hannoveranerin für fast jeden Spaß zu haben. Sogar bei einer Polonaise reihte sich Frau Wulff in der Schlange ein und zog ihre Runden durch den Saal. Auf eine lustige Verkleidung verzichtete die 45-Jährige jedoch, stattdessen trug sie einen Schal der blau-weißen Karnevalsgesellschaft. "Ich freue mich auf die Karnevalssaison und auf einen fröhlichen Vormittag bei den Lindener Narren", sagte sie der "Hannoverschen Allgemeinen".

Bettina Wulff hat keine leichte Zeit hinter sich

Für Bettina Wulff war es der erste öffentliche Auftritt seit Bekanntwerden ihrer Trennung von dem ehemaligen deutschen Bundespräsidenten Christian Wulff, 59, und ihrem Autounfall unter Alkoholeinfluss einige Wochen zuvor. Ende Oktober bestätigte Bettina Wulffs Anwalt Christian Schertz, dass sich das Paar zum zweiten Mal "einvernehmlich getrennt" hat. Bereits im Januar 2013 trennten sich die beiden schon einmal, kamen dann 2015 aber wieder zusammen.

Verwendete Quellen:Hannoversche Allgemeine 

jno Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken