VG-Wort Pixel

Bettina Wulff Ex-First-Lady berichtet in karnevalistischem Podcast über Lockdown-Erfahrungen

Bettina Wulff verkleidete sich für den Karnevalsverein als Banane, neben ihr ihr Podcast-Mitstreiter Nico Röger als Bär.
Bettina Wulff verkleidete sich für den Karnevalsverein als Banane, neben ihr ihr Podcast-Mitstreiter Nico Röger als Bär.
© Béla Anda/ ABC-Communication
Wie ergeht es Bettina Wulff in der Corona-Krise? In einem Karneval-Podcast gibt die Ex-First-Lady nun Einblicke in ihr Privatleben.

Ex-First-Lady Bettina Wulff, 47, ist unter die Podcasterinnen gegangen. Für den Hannoveraner Traditions-Karnevalsverein "Lindener Narren" war die Ehefrau des früheren Bundespräsidenten Christian Wulff, 61, zu Gast in der neuesten Folge eines neuangelegten Karneval-Podcasts mit dem Titel: "Elfter Elfter 11 Uhr 11". Zur Aufnahme erschien Wulff karnevalsgerecht verkleidet im Bananen-Kostüm, begleitet vom Hannoveraner Konzertveranstalter Nico Röger.

Bettina Wulff: Coronapandemie beschäftigt sie nicht nur privat

In dem Podcast berichtet Bettina Wulff unter anderem über ihr Leben im Lockdown während der Corona-Krise, Begegnungen mit der früheren US-First-Lady Michelle Obama, 56, sowie über ihre intensive Arbeit mit der Jugendabteilung der "Lindener Narren". So spricht sie über die Belastung durch die Corona-Krise für ihre Kinder, auch im Hinblick auf die Zukunft: "Das wird uns noch beschäftigen, was das bei unseren Jüngeren bewirkt."

Konkret erlebt sie mit ihren beiden Söhnen die aktuelle Situation als besonders belastend. "Ich habe ja noch zwei schulpflichtige Kinder, mit 17 und 12 Jahren", erklärt die 47-Jährige. "Da merke ich, nachdem ja bereits Monate vorher eine Ausnahmesituation bestand, wie groß die Freude war, wieder zur Schule gehen zu dürfen". Doch das könnte sich mit den hohen Infektionszahlen auch wieder ändern. "Jetzt wieder dieser Umkehrschwung in Richtung 'Wer weiß, wie lange das noch geht' oder 'vielleicht jetzt wieder nur noch bis Weihnachten', und dann müssen wir vielleicht doch wieder überwechseln ins Homeschooling und Abstand halten." Das sei eine Belastung für Kinder und Jugendliche. 

Beruflich spürt die studierte Medienmanagerin die Auswirkungen der Pandemie im Gespräch mit Schwangeren und Müttern, die sich an sie über das Krisentelefon von "Notruf Mirjam" der Evangelischen Landeskirche wenden. "Da merken wir ganz konkret, es gibt vermehrt Anrufe und Fragen zu dem Thema Corona, sei es  in der Schwangerschaft oder durch die häusliche Umgebung, wenn alle über solch einen langen Zeitraum zusammengepfercht sitzen in der Familie und mit den Kindern immer zu Hause sind, da entstehen auch Spannungen und da sind wir dabei, das ein bißchen abzufedern."

Ehrensenatorin bei den "Lindener Narren"

Als First Lady hatte Bettina Wulff die bundesweit bei zahlreichen Tanzwettbewerben von Karnevals-Clubs ausgezeichneten Lindener Narren zu einem Besuch ins Schloss Bellevue nach Berlin eingeladen. Der Karnevals-Club verlieh ihr daraufhin die Würde einer Ehrensenatorin. Den Podcast gibt es kostenlos überall, wo es Podcasts gibt, darunter bei Amazon, Apple, Spotify, Deezer etc.

Verwendete Quelle:Podcast "Elfter Elfter 11 Uhr 11"

ama SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken