Betsey Jonhson Mit 70 geht der Spaß los

Betsey Johnson
© CoverMedia
Designerin Betsey Johnson will mit 70 Jahren einfach nur noch "Spaß haben" und sich keine Sorgen machen müssen.

Betsey Johnson (70) hat trotz ihrer 70 Jahre nicht vor, weniger zu arbeiten und will das Leben in vollen Zügen genießen.

Die Modemacherin feierte am vergangenen Freitag ihren 70. Geburtstag und erklärte im Interview mit 'WWD', dass sie nicht vorhabe, einen Gang runterzuschalten. Die exzentrische Designerin scherzte weiterhin, dass sie die Veröffentlichung eines kurzen Fitnessvideos plane. Sie selbst hasse zwar Sport, aber dafür sehe sie gern ihrem Trainer bei seinem Sportprogramm zu. "Mit 70 will ich einfach Spaß haben und mir nicht so viele Sorgen machen. Unglücklicherweise ist mein 80. Geburtstag nicht mehr so weit entfernt. Ab dann wird es gruselig. Ich hasse Sport. Ich bin in jedes Fitnessstudio, das es gibt, eingetreten und nie hingegangen. Wir [Bogdan Goia und Betsey] werden ein 13-minütiges Fitnessvideo drehen. Ich denke mir, wenn es nur 13 Minuten sind, kann es sogar Spaß machen und ich kann Bogdan zuschauen, dann mache ich es auch", lachte sie.

Weiterhin plauderte Johnson über ihre Karriere als Designerin. Nachdem ihre Firma mit finanziellen Problemen zu kämpfen hatte, kaufte Steve Madden im Jahr 2010 das Modehaus. Doch trotz dieser Übernahme wurde ein Großteil ihrer freistehenden Geschäfte zu Beginn des Jahres geschlossen. Obwohl die Rahmenstruktur von Steve Madden ihr erlaubt, in einer Reihe von Outlet-Shops weiterzuarbeiten, gab die Modeschöpferin zu, dass sie ihre unabhängigen Boutiquen und ihre ehemaligen Kollegen vermisse: "Die Leute, mit denen ich zusammengearbeitet habe, werden für immer meine Freunde bleiben", versicherte Betsey Johnson.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken