Betsey Johnson auf der NYFW Sie freut sich auf ihre Reality-Show

Betsey Johnson auf der NYFW
© CoverMedia
Modemacherin Betsey Johnson schaut selbst zwar keine Reality-Shows, ist aber überzeugt davon, dass ihre eigene Sendung großartig wird. 

Betsey Johnson (70) plauderte über ihre neue Fernsehsendung, die ihr Leben und das ihrer Tochter dokumentiert.

Die Designerin ist zurzeit mit den Dreharbeiten zu ihrer neuen Reality-Show beschäftigt. Am vergangenen Dienstag feierte sie ihren 70. Geburtstag in New York, wo sie auch über ihre neue Sendung sprach. Bei der Veranstaltung folgten Kameras der exzentrischen Amerikanerin, die das Filmmaterial für die Show verwenden wird.

'Betsey and Lulu' dokumentiert das Leben des Mutter-Tochter-Gespanns, Betsey Johnson und ihrer Tochter Lulu (37). Johnson gestand, dass sie selbst bisher kein großer Fan von Reality-Shows gewesen sei, aber dass sie das Konzept überzeugend finde.

"Ich schaue keine Reality-Shows, aber ich schätze sie. Es ist großartig, dass man das tägliche Leben so dokumentieren und mit anderen Leuten teilen kann", sagte sie gegenüber 'WWD'.

Die Fernsehsendung, die im Januar kommenden Jahres zum ersten Mal ausgestrahlt werden wird, folgt den Versuchen von Johnsons Tochter, Fuß im Design-Business zu fassen. "Es wird unser Leben zeigen, unsere Arbeit, unsere Freunde, unser Privatleben und all diese Dinge. Ich denke, es wird ziemlich interessant", versicherte sie im Interview mit der 'New York Post'.

Betsey Johnson ist seit 47 Jahren erfolgreich in der Mode-Industrie tätig.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken