VG-Wort Pixel

Bethany Hamilton Die Surferin erwartet ihr drittes Kind

Bethany Hamilton
Bethany Hamilton
© Getty Images
Profisurferin Bethany Hamilton, die nach einer Hai-Attacke ihren linken Arm verlor, wird erneut Mutter. Das verkündet Hamilton gemeinsam mit ihrer Familie auf Instagram.

Bethany Hamilton, 30, lebt für das Surfen und für ihre Familie - und so ist es kein Wunder, dass die Profi-Sportlerin auch ihre dritte Schwangerschaft auf einem Surfbrett verkündet. Seite an Seite mit ihren beiden Söhnen Tobias, fünf, und Wesley, zwei, überbringt sie die freudige Nachricht auf Instagram.

Bethany Hamilton zeigt sich mit Babybauch

Am Samstag (17. Oktober) teilt die gebürtige Hawaiianerin mit ihren Fans ein Video, das sie auf ihrem Surfbrett sitzend zeigt. Links und rechts daneben haben ihre Söhne Platz genommen. Süß: Wesley versucht, dem deutlich sichtbaren dem Bauch seiner Mutter einen Kuss zu geben.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

"Dankbar für noch mehr Familienspaß, der kommen wird", betitelt Hamilton das Video. Ob es erneut ein Junge wird oder die Familie ihr erstes Mädchen erwartet, verraten Bethany Hamilton und ihr Mann Adam Dirks nicht. 

Bethany Hamilton wurde 2003 von einem Hai attackiert

Auch über den Surfsport hinaus ist Bethany Hamilton bekannt. Ihr schwerer Schicksalsschlag 2003 sorgte für Schlagzeilen. Die damals 13-Jährige überlebte den Angriff eines Tigerhais, verlor dabei ihren linken Arm. Davon ließ sich die Sportlerin jedoch nie beirren - nur wenige Monaten später setzte sie ihre Karriere fort. "Sobald ich auf dem Brett stehe, geht es mir gut", sagte die damals 13-Jährige. Daran hat sich bis heute nichts geändert, wie ihr Schwangerschaftsvideo beweist.

Verwendete Quellen: Instagram, Just Jared, FAZ

jna Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken