VG-Wort Pixel

Bert + Sophia Wollersheim Mit ihnen trösten sie sich über die Trennung hinweg

Bert und Sophia Wollersheim
© Action Press
Bert und Sophia Wollersheim haben sich getrennt. Nun brauchen die beiden ein bisschen Trost. Doch wer gibt ihnen den?

Bert und Sophia Wollersheim teilten erst vor Kurzem ihre Trennung nach sechs Jahren Ehe mit. Das Kult-Pärchen postete ein Foto aus dem Urlaub - dem Trennungsurlaub wohlbemerkt - und wirkten darauf recht vergnügt und nach wie vor glücklich miteinander. Die große Schlammschlacht, die viele vielleicht vermuten würden, bleibt also aus. Und auch jetzt, nach der großen Trennungsgeschichte, scheint Sophia und Bert nicht gerade der Liebeskummer zu quälen. Im Bett kuschelt Bert nun zumindest nicht mehr mit Sophia, stattdessen leistet ihm dort Hund Barney Boo Gesellschaft.

Bert Wollersheim kuschelt mit Barney Boo

"Gute Nacht Freunde", schreibt der Rotlicht-König auf Facebook und postet dazu ein süßes Foto, auf dem er mit seinem Schoß-Hündchen im Bett kuschelt.

Und auch am nächsten Morgen hat der kleine Racker das Bett noch nicht verlassen. "Guten Morgen Allerseits... wünsche euch einen fantastischen Tag", schreibt Bert und tollt mit seinem Freund im Bett herum. Ja, es scheint, als sei nun Barney Boo für Kuscheleinheiten und Quatsch machen zuständig.

Sophia Wollersheim quatscht mit ihrer Schwester

Sophia wiederrum hat ihr Schwester als Verstärkung zu sich geholt, um Frauengespräche zu führen. "Meine Sis aus Miami ist heute angekommen. Ladystalk tut immer gut. Themenvorschläge, ihr Lieben?", fragt sie ihre Follower. Na klar, die Trennung von Bert. Sophias Schwester hat übrigens einen sehr ähnlichen Look drauf, wie sich auf dem Bild erkennen lässt: Lange Haare, viel Schminke, große Brüste. Den Fans gefällt's: "Die ist ja genauso hot wie duuu!!"

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken