Bernie Ecclestone: Geiseldrama beendet - Schwiegermutter befreit

Die entführte Schwiegermutter von Formel-1-Chef Bernie Ecclestone konnte befreit werden

Bernie Ecclestone und seine Ehefrau Fabiana Flosi

Erleichterung bei Bernie Ecclestone und seiner brasilianischen Ehefrau Fabiana Flosi: Aparacida Schunck, die Schwiegermutter des 85-jährigen Formel-1-Chefs, konnte am Sonntagabend (31. Juli) offenbar aus ihrer Geiselhaft befreit werden.

Neun Tage in der Hand der Verbrecher

Wie unter anderem der britische "Mirror" berichtet, habe ein Sondereinsatzkommando der Polizei von São Paulo die 67-Jährige aus den Händen der zwei Geiselnehmer retten können. Eine Anti-Kidnapping-Einheit habe das Gebäude gestürmt, in dem die Frau festgehalten worden sei.

Lady Gaga + Bradley Cooper

Das lief wirklich zwischen den beiden

Lady Gaga und Bradley Cooper
Lady Gaga und Bradley Cooper sorgten bei der Oscar-Verleihung im Februar für den emotionalsten und heißesten Moment des Abends. Bei der Performance des Songs "Shallow" kamen sich Sängerin und Schauspielerin so nahe wie nie zuvor.
©Gala

Die Entführer seien in Gewahrsam, die von ihnen geforderte Lösegeldsumme in Höhe von mehr als 30 Millionen Euro sei nicht gezahlt worden.

Vor neun Tagen war die Mutter von Ecclestones Frau Fabiana in Brasilien entführt worden.

Bernie Ecclestone hatte die 42 Jahre jüngere Fabiana Flosi beim Großen Preis von São Paulo kennengelernt. Drei Jahre später heiratete das Paar.

Bernie Ecclestone

Seine Schwiegermutter wurde entführt

Bernie Ecclestone: Seine Schwiegermutter wurde entführt
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche