Benno Fürmann: Spruch des Tages

Benno Fürmann wäre gern einmal Postbote

"Ich kann jetzt nicht sagen, dass ich gerne mal einen Psychopathen, einen Briefträger oder einen Rechtsanwalt spielen würde, weil Rollen immer in ein tolles Drehbuch eingebettet sein müssen. Ein Postbote kann zum Beispiel der spannendste Postbote der Welt sein, wenn es eine geile Story ist."

Benno Fürmann würde alles spielen

Trotz internationalem Erfolg ist Benno Fürmann (45) für jede Rolle zu haben - so lange sie einen spannenden Charakter hat. Das erklärte er im Interview mit dem "Kölner Stadtanzeiger". Durch Filme wie "Nordwand" hat er sich zu einem der bekanntesten Schauspieler des Landes hochgearbeitet. Heute weiß er seine Erfolge zu schätzen: "Ich kenne genauso gut auch Existenzängste. Denn um Rosinen aus dem Kuchen picken zu können, müssen erst mal genügend Rosinen drin sein." Ab dem 2. Februar ist er in "Volt" auf der Kinoleinwand zu sehen.

Florian David Fitz

Das ist seine größte Umweltsünde

Florian David Fitz
Florian David Fitz geht bewusst mit unserer Umwelt um. Warum das so ist und welche konkreten Tipps er für eine nachhaltige Lebensweise hat, das verrät er im Interview mit GALA.
©Gala

Deutsche Stars

Das verdienen Deutschlands Schauspieler

Maria Furtwängler (Tagesgage 15.000 - 12.000 Euro)   Sie gehört zur A-Liga unter Deutschlands Schauspielern und fällt damit auch in die Kategorie der Top-Verdiener. Seit über zehn Jahren ist sie als "Charlotte Lindholm" im "Tatort" zu sehen, auch die Serien "Die glückliche Familie" (1987-1991) oder "Hallo, Onkel Doc!" (1996-1998) machten sie bekannt.
Mario Adorf (Tagesgage 15.000 - 12.000 Euro)   Er gehört zu den Schauspiel-Urgesteinen und spielte in Filmen und Serien wie "Die Blechtrommel", "Rossini" und "Der Schattenmann" mit.
Veronica Ferres (12.000 - 8.000 Euro Tagesgage)   1996 drehte sie den Film "Das Superweib", später war sie die dralle Blondine in "Rossini, oder die mörderische Frage, wer mit wem schlief". Dass Ferres nicht nur gut aussieht sondern auch mit ihrer schauspielerischen Leistung überzeugt, bewies sie zum Beispiel in der Miniserie "Die Manns - ein Jahrhundertroman". Aktuell dreht sie viel im Ausland und steht für den amerikanischen Film "The Giacomo Variations" vor der Kamera.
Iris Berben (Tagesgage 12.000 - 8.000 Euro)   Sie ist aus Deutschlands Schauspiellandschaft längst nicht mehr wegzudenken. Neben zahlreichen Fernseh- und Kinofilmen spielte Iris Berben von 1994 bis 2012 die Hauptrolle "Rosa Roth" in der gleichnamigen Kriminalreihe.

4


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche