Benji Madden: Verlierer des Tages

Benji Madden: Renovierung misslungen

Benji Madden hat Stress mit seinem Architekten

(38, "Jump") wollte eigentlich nur das Haus von ihm und Ehefrau (45, "Sex Tape") renovieren lassen. Im Frühjahr 2015 engagierte er daher offenbar eine Firma, um mehrere Zimmer zu erneuern. Die Arbeit seines Innenarchitekten war aber angeblich nicht nach seinem Geschmack, er soll sogar vor Gericht gehen wollen.

Der Musiker soll laut "TMZ" fast 500.000 Dollar für die Renovierung hingelegt haben. Die Arbeiten wurden jedoch angeblich trotzdem nicht sorgfältig erledigt. In der Klage steht demnach, dass das Promi-Paar auch noch 78.000 Dollar für Reparaturen ausgeben musste.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche