VG-Wort Pixel

Benji Madden + Cameron Diaz Rührende Worte zum Muttertag

Benji Madden und Cameron Diaz sind seit 2015 verheiratet
Benji Madden und Cameron Diaz sind seit 2015 verheiratet
© Getty Images
Cameron Diaz hat Benji Madden zum Vater gemacht. Und das ist für den Musiker etwas so Besonderes, dass er aus dem Schwärmen gar nicht mehr herauskommt. Zum Muttertag veröffentlicht er auf Instagram eine Botschaft an seine Frau, die von seiner tiefen Liebe und Bewunderung zeugt.

Für Musiker Benji Madden, 40, hat Ende Dezember 2019 ein neues Kapitel begonnen: Er und seine Ehefrau, die Schauspielerin Cameron Diaz, 47,  sind Eltern geworden. Tochter Raddix Madden macht das Leben der beiden perfekt. Seitdem genießt das Paar sein Familienglück in vollen Zügen. Der "Good Charlotte"-Gitarrist scheint durch das Dasein als Vater mit so viel Liebe erfüllt zu sein, dass er es in die Welt hinausschreien möchte. Immer wieder macht er seinem Glück in rührenden Instagram-Botschaften Luft. Zum Muttertag findet der Musiker einmal mehr wunderschöne Worte für seine Frau Cameron. 

Cameron ist "die beste Mutter, Ehefrau und Freundin"

Es ist der erste Muttertag, den Cameron Diaz und Benji Madden als Eltern feiern. Und diesen besonderen Anlass nutzt der 40-Jährige, um seiner Frau eine Liebeserklärung par excellence zu machen. "Es ist ein besonderer Tag für uns. Ich werde meiner Frau für immer dankbar sein, dass sie mich zu einem Vater gemacht hat", schreibt der Rocker auf Instagram.   Mit seiner Cameron habe er "die beste Mutter, Ehefrau und Freundin" gefunden. Ihre Qualitäten als Mutter würdigt Madden in seinem romantischen Posting ganz besonders: "Egal, ob sie extra früh aufsteht, um sich um uns alle zu kümmern oder alles recherchiert, um sicher zu gehen, dass wir die besten Eltern für unsere Tochter sind, sie ist eine Naturgewalt und ich bin sehr dankbar." 

Cam und Raddix lassen sein Herz höher schlagen

Zwar halten Cameron Diaz und Benji Madden ihr Familienleben weitestgehend aus der Öffentlichkeit heraus, doch seine neue Lebenssituation scheint ihn so happy zu machen, dass er sein Glück mit der Welt teilen muss. Schon vor einigen Wochen hatte der frischgebackene Papa via Instagram öffentlich bekundet, wie zufrieden er aktuell ist. "Meine Ehefrau und meine Tochter erfüllen mich mit so viel Dankbarkeit. Jeden Tag fühle ich mich so glücklich. Ich wollte es nur laut sagen", schrieb Madden damals zu einem Bild von drei gemalten Rosen, das er am Samstag (22. Februar) gepostet hatte.  Ein Foto von Raddix wird es trotz der großen Glücksgefühle allerdings nicht geben. Und das hat einen besonderen Grund, wie Cameron Diaz wissen ließ, als sie Anfang Januar die Baby-News offiziell verkündet hatte. "Unser instinktives Gefühl ist es, die Privatsphäre unserer Kleinen zu schützen. Deshalb werden wir keine Bilder oder weitere Details von ihr posten", so die Schauspielerin damals.

abl SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken