Benji Madden Verkatert nur mit Sonnenbrille

Benji Madden
© CoverMedia
'Good Charlotte'-Musiker Benji Madden setzt sich eine Sonnenbrille auf, wenn er eine harte Nacht hatte.

Benji Madden (33) greift zur Sonnenbrille, wenn er sich nicht so frisch fühlt.

Der 'Good Charlotte'-Musiker ('Keep Your Hands Off My Girl') findet es ein gutes Mittel, seine Verfassung zu verstecken: "Manchmal fühlt man sich wie ein Idiot, wenn man eine Sonnenbrille trägt, aber sie ist gut, wenn man einen verkaterten Morgen hat", lachte Madden in der australischen Radiosendung 'The Kyle and Jackie O'-Show. "Ich trage nie wegen der Sonne eine Sonnenbrille."

Der Amerikaner nutzt die dunklen Gläser auch nicht, um sich vor Fans zu verstecken, wie es so viele seiner Kollegen machen: "Ich glaube, wenn man eine Sonnenbrille trägt und ein großer Leibwächter dich begleitet, kommen die Leute doch erst darauf, dass du vielleicht berühmt bist. Manchmal kann man sich gut hinter seiner Lesebrille verstecken. Ich trage Nerd-Brillen, wenn ich nicht erkannt werden möchte."

Benji Madden tritt mit 'Good Charlotte' in Australien bei einem Musikfestival auf.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken