VG-Wort Pixel

Benjamin McKenzie Was ist mit dem "O.C."-Star passiert?


"O.C. California"-Darsteller Benjamin McKenzie hat auf Instagram ein Bild aus dem Krankenhaus geteilt. Was ist passiert?

Aua, das sieht schmerzhaft aus: Benjamin McKenzie, der Star aus "O.C. California", postete Selfies aus dem Krankenhaus. Eine Verletzung am Kopf ist zu erkennen. Was ist passiert?

Die Bilder, die Benjamin McKenzie via Instagram mit seinen Fans teilte, zeigen ihn unter anderem lächelnd auf dem OP-Tisch liegend, während seine Wunde behandelt wird. Die Erklärung für seine Verletzung lieferte der 35-Jährige auch gleich mit: "Kampfszene schiefgelaufen. Rammt euren Kopf nicht in Betonpfeiler, Kinder!", kommentierte er einen Schnappschuss. Benjamin McKenzie steht zurzeit für die Serie "Gotham" vor der Kamera. Offenbar hat sich der Schauspieler bei den Dreharbeiten verletzt und eine Platzwunde am Kopf zugezogen.

Der "O.C."-Darsteller zeigte sich aber optimistisch: Er bedankte sich bei seinem Arzt, dem "Karriereretter", und kündigte an, am Montag wieder zur Arbeit zu erscheinen. Die "Gotham"-Dreharbeiten dürften also schon wieder mit dem - verarzteten - Benjamin McKenzie laufen.

mzi Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken