Benjamin Boyce verliebt: Seine Neue ist die Ex von Nino de Angelo

Benjamin Boyce hat eine neue Freundin. Kate Merlan heißt die Dame, die auch schon mit Nino de Angelo liiert war

Benjamin Boyce

Benjamin Boyce, 50, ist bis über beide Ohren verliebt. Gerade wurde bekannt, dass der "Caught in the Act"-Sänger eine neue Freundin hat. "Bild" veröffentlichte Fotos, auf denen die beiden in einer Kölner Bar knutschen. Bei der Dame handelt es sich aber um keine Unbekannte. Kate Merlan, 31, heißt Benjamins neue Freundin, die vor einigen Monaten nicht nur bei der ProSieben-Reality-Show "Get the F*ck Out Of My House" zu sehen war, sondern zeitgleich schon mal mit einer prominenten Beziehung in den Schlagzeilen landete.

View this post on Instagram

🙃💛🙃🍳 #sundaymood

A post shared by K a t e M e r l a n (@katemerlan) on

Benjamin Boyce' Neue liebte bereits Nino de Angelo

Anfang des Jahres war Kate einige Wochen die Frau an der Seite von Nino de Angelo, 55. Der Schlagersänger verliebte sich auf den ersten Blick in die 31-Jährige, mit der er sogar schon die Hochzeit und Zwillinge plante. Doch so schnell die Beziehung begann, so schnell war sie auch schon wieder zu Ende. Nino gestand sich ein, einfach zu euphorisch gewesen zu sein.

Es begann mit einem Windstoß

Und auch Benjamin gibt sich momentan ziemlich euphorisch. Der ehemalige Pop-Star redet ebenfalls von Liebe auf den ersten Blick - und dieser war sogar richtig freizügig. Gegenüber RTL bestätigten sie ihre Beziehung und berichteten, wie sie sich kennengelernt haben. Benjamin und Kate gingen sich auf der Straße entgegen, als der Wind ihr Top hochwehte. Der Brite hatte ungehinderte Sicht auf Kates Brüste und machte sie schließlich darauf aufmerksam. Der Anfang einer nun schon halbjährigen Liebesgeschichte.

Skandal beim Dschungelcamp

Zuletzt machte Benjamin Schlagzeilen, als er im Jahr 2015 aus dem Dschungelcamp ausschied und anschließend seine Freundin im Hotel geschlagen haben soll. Der Sender zog die Konsequenz und lud Benjamin aus der großen Wiedersehens-Show im Baumhaus aus.

Was wurde aus...

Boygroups im Wandel der Zeit

New Kids on the Block  Anfang der Neunziger waren Danny Wood, Jordan Knight, Joey McIntyre, Jonathan Knight und  Donnie Wahlberg (v.l.) als die Boygroup "New Kids on the Block" auf dem Höhepunkt ihrer Karriere. "Step by Step" war einer ihrer größten Hits.
New Kids on the Block  Aus den "New Kids" sind mittlerweile gestandene Männer geworden. Jonathan Knight, Donnie Wahlberg, Jordan Knight, Danny Wood und Joey McIntyre (v.l.) sind sogar schon seit 2008 wieder im Musikbusiness aktiv, und von 2010-12 gab es sogar eine Zusammenarbeit mit den Backstreet Boys.
Bros   Die Bros-Zwillinge Matt und Luke Goss könnten sogar bei einer #30YearChallenge mitmachen: Ende der 80er Jahre haben die Brüder und Schulfreund Craig Logan mit Hits wie "When will I be famous?" und "Cat among the Pigeons" für Kreisch-Alarm bei jungen Mädels gesorgt.
Bros  Nach der Trennung der Boygroup, 1991, ist es lange Zeit still um die Goss-Boys geworden. Luke Goss hat zum Schauspieler umgeschult, Matt Goss hat als Sänger weitergemacht. Dann die frohe Kunde: Die Reunion-Konzerte 2017 entpuppen sich in Großbritannien als voller Erfolg. Auch im Jahr 2019, wie das rechte Foto beweist, zeigen sich die Zwillinge in Topform.

57

Verwendete Quellenrtl.de, bild.de

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche