Benedict Cumberbatch + Sophie Hunter Nach nur fünf Monaten schon wieder schwanger?

Benedict Cumberbatch + Sophie Hunter
Benedict Cumberbatch + Sophie Hunter
© Reuters
Im Juni freuten sich Benedict Cumberbatch und seine Ehefrau über ihr erstes gemeinsames Kind. Ist Baby Nummer zwei nun auch schon auf dem Weg?

Es ist fast auf den Tag ganz genau einen Monat her, als sich Benedict Cumberbatch und seine Ehefrau Sophie Hunter zum ersten Mal seit der Geburt ihres Kindes auf einem roten Teppich zeigten. Gemeinsam nahmen sie an der Premiere des neuen Films "Black Mass" teil. Doch die Blicke richteten sich an diesem Abend nicht etwa auf Benedict, den Star des Streifens, sondern auf seine hübsche Gattin. Dass sie im Juni ihren Sohn Christopher zur Welt gebracht hatte, sah man der Britin keineswegs an. Weg war jedes noch so kleine Babypfündchen.

Ein kleines Cumberbäuchlein

Nun zeigte sich das Paar erneut bei einem offiziellen Event. Vor wenigen Stunden (10. November) zeichnete die Queen den Schauspieler mit einem CBE, dem britischen Verdienstorden der dritten Stufe, im Buckingham Palace aus. Doch auch auf dem royalen Boden verhielt es sich wie auf dem Red Carpet. Alle blickten auf Sophie, anstatt auf den eigentlichen Star Benedict. Nur eines war dieses Mal dann doch unerwartet anders: Das Bäuchlein der Neu-Mama.

Erneut schwanger?

Stilgefühl bewies Sophie Hunter in ihrem floralen Burberry-Kleid auf jeden Fall. Das steht außer Frage. Doch warf das Designer-Stück eine ganz andere Frage auf: Ist sie fünf Monate nach der Geburt ihres Sohnes erneut schwanger? Denn unter dem dezenten Blumenmuster zeichnete sich während der Zeremonie ein kleines Kügelchen ab - eines, das sie im Oktober so noch nicht hatte.

Wir warten nun ganz gespannt den nächsten Auftritt des Paares ab. Mal sehen, ob da tatsächlich das Cumberbaby Nummer zwei heranwächst.

ter / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken