Schockierend! Ben Tewaag wurde attackiert : "Die Schmerzen sind schon krass"

Ben Tewaag ist in Berlin Opfer eines Überfalls geworden - und das am helllichten Tag. Der Sohn von Uschi Glas wurde dabei verletzt

Ben Tewaag

Ben Tewaag

, 41, der Sohn von Schauspielerin , 73, ist Opfer eines Überfalls worden.

Ben Tewaag wurde attackiert

Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, habe sich der Vorfall am Freitagnachmittag in Berlin ereignet. Der 41-Jährige sei auf dem Weg zum Bahnhof gewesen. Ein Dieb habe versucht, seinen Koffer zu klauen und ihn dabei verletzt. "Die Polizei war sofort zur Stelle. Sie wussten sehr schnell, wer der Täter war", so Tewaag zu "Bild".

Schockierendes Foto

Auf seinem Instagram-Account veröffentlichte Tewaag bereits ein Foto von seiner Verletzung. Es ist ein tiefer Riss an seiner Lippe zu erkennen. Wie geht es ihm nach der Attacke? "Der Kopf ist noch dran, aber die Schmerzen sind schon krass. Die Lippe tut verdammt weh. So ein Überfall am frühen Nachmittag ist schon sportlich", erklärte Tewaag gegenüber "Bild" weiter. Gegen den Täter wird dem Bericht zufolge ermittelt.

#robbielawler i‘m a copycat

A post shared by Ben Tewaag (@ben_tewaag) on

Skandale bei den Stars

Die schwarzen Schafe der Promi-Familien

Catherine Zeta-Jones und Carys Douglas  Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm: Die dunkle Mähne hat Carys von ihrer Mutter geerbt, den Nachnamen trägt sie von ihrem berühmten Vater.
Dieses Kapitel müsste den Namen "Cameron und seine Drogenaffäre" tragen. Michaels Sohn aus erster Ehe, Cameron Douglas, landet 2010 nämlich im Gefängnis, nachdem er zugibt, seit 2006 regelmäßig größere Mengen Meth und Kokain verkauft zu haben. Seine Haftstrafe wird bis 2018 angesetzt, doch Cameron hat Glück und wird bereits im August 2016 frühzeitig entlassen. Das wahre Happy End folgt jedoch im Juli 2017, als...
... er zum ersten Mal nach acht Jahren seinen Großvater Kirk wiedersieht.  Papa Michael postet dieses Foto der drei Douglas-Generationen auf Facebook und gibt damit die herzzerreißend schöne Reunion bekannt. Toll!
Pippa und Kate Middleton sind die absoluten Paradebeispiele der feinen High-Society-Frauen. Die eine ist die Ehefrau des britischen Prinzen, die andere eines millionenschweren Managers. Alle Welt redet von den beiden. Nicht so hingegen von ihrem Bruder James.

27


Mehr zum Thema

Star-News der Woche