VG-Wort Pixel

Ben Becker Zwischen Bier und Braut


Ben Becker hat am Wochenende seine Partnerin Anne Seidel geheiratet und schon zuvor groß gefeiert. Einige Biere und einen Rauswurf bei den Salzburger Festspielen später, erschien er dennoch ausgeruht zur Trauung

Ben Becker hat am Sonntag (2. September) seine Partnerin Anne Seidel geheiratet - und es schon vor der Trauung krachen lassen. Los ging es am Samstag (1. September): Laut "Bild.de" soll Becker nachmittags mit Bier in der Hand in Goldegg im Salzburger Land gesichtet worden sein, angeblich lief er schon zu diesem Zeitpunkt schwankend durch die Gegend.

Am Abend gab Becker dann noch mal richtig Gas: Betrunken tauchte er beim Salzburger Festspielball auf und störte die Eröffnungsansprache durch laute Zwischenrufe offensichtlich so massiv, dass vier Sicherheitsleute ihn hinaus begleiteten. Becker war noch immer in Feierlaune, trank laut dem Onlineportal zusammen mit seiner zukünftigen Frau in einem Restaurant weiter.

Nach seinem Rauswurf bei den Salzburger Festspielen präsentiert sich Ben Becker so den Fotografen im nahe gelegenen Restaurant "
Nach seinem Rauswurf bei den Salzburger Festspielen präsentiert sich Ben Becker so den Fotografen im nahegelegenen Restaurant "Triangel".
© Action Press

Doch die ausgelassene Feier hinterließ ihre Spuren: Am Tag der Hochzeit war Ben Becker so erschöpft, dass er sich wenige Minuten vor der Trauung auf eine Parkbank neben eine ältere Dame legte.

Zur Zeremonie erschien er dennoch pünktlich. "Es war toll, es hat Spaß gemacht. Und wir hatten Kaiserwetter. Uns geht's gut, wir sind glücklich", sagte Ben Becker. Der 47-Jährige gab Seidel vor 40 geladenen Gästen, darunter auch seine Schwester Meret Becker, das Ja-Wort.

Die Braut weiß übrigens ganz genau, worauf sie sich eingelassen hat: Anne Seidel ist bereits seit 14 Jahren mit Ben Becker zusammen, war früher sogar seine Managerin. Das Paar hat eine zwölfjährige Tochter namens Lillith Maria Dörte. Ben Becker machte in der Vergangenheit schon oft mit Partys und viel Alkohol Schlagzeilen, er gilt als echter Draufgänger.

Nach der Trauung zog sich die Hochzeitsgesellschaft in ein Lokal zurück - zum Feiern, versteht sich.

aze

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken