Ben Affleck: Verlierer des Tages

Ben Afflecks neuer Film wird verschoben

Ben Affleck während der Premiere von "Triple Frontier" im März

Eigentlich sollte Ben Afflecks (46, "Gone Girl") neues Drama "The Way Back" Mitte Oktober in den USA anlaufen, doch daraus wird nichts. Warner Bros. habe den Starttermin auf den 6. März 2020 verschoben, wie das Branchenblatt "Variety" berichtet.

Affleck, der sowohl als Produzent als auch als Schauspieler an der Produktion beteiligt ist, soll in "The Way Back" einen ehemaligen Basketballspieler verkörpern, der mit Alkoholproblemen zu kämpfen hat. Als Teil seiner Rehabilitation wird er Trainer eines Basketballteams an seiner Alma Mater. Neben Affleck ist in dem Film unter anderem auch Janina Gavankar (38) zu sehen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche