VG-Wort Pixel

Ben Affleck Mit IHR will er dem Alkohol widerstehen

Ben Affleck
© Getty Images
Ben Affleck hat eine neue Methode, wie er gegen seine Alkoholsucht ankämpfen will: Mit einer neuen Nanny

Ben Affleck hat es nicht leicht. Die Scheidung von Noch-Ehefrau Jennifer Garner wurde gerade offiziell gemacht. Außerdem kämpft der Schauspieler nach wie vor gegen seine Alkohol- und Spielsucht. Ein Kampf, der wohl sein ganzes Leben lang anhalten wird. Doch immerhin, Ben lässt sich nicht gehen, sondern tut alles dafür, trocken zu bleiben. Aktuell hat er eine neue Methode entwickelt, um nicht wieder rückfällig zu werden: Er beauftragte eine neue Nanny...

Ben Affleck lässt auf sich aufpassen

Doch nicht für seine Kinder, sondern für sich selbst. Ein Schelm, wer jetzt Unanständiges dabei denkt. Ben holte sich eine Dame, die in kritischen Situationen auf ihn aufpasst und ihn von ungünstigen Entscheidungen abhält. Wie zum Beispiel gerade in Las Vegas. Dort musste Ben Ende März hin, um seinen neuen Film "Justice League" bei der CinemaCon zu promoten. Das Problem an Las Vegas: Die Stadt ist bekannt für ihre Spielcasinos. "Ben ist gerade aus der Reha entlassen worden, er weiß, dass Casinos seine Schwachstelle sind - und Glücksspiele führen wiederum zum Trinken", so ein Insider laut "Radar Online".

Schnell an den Pokertischen vorbei

Ben soll nur kurz hin und anschließend sofort wieder nach Los Angeles abgereist sein. Immer dabei: Seine neue Nanny. "Er möchte nicht in Versuchung geraten, deswegen hat er jemanden angeheuert, der ein Auge auf ihn hat." Ins Caesars Palace soll der 44-Jährige außerdem nur durch den Hintereingang gegangen sein, um ja nicht an den Pokertischen vorbei zu kommen. Wenn's funktioniert...

Ben Affleck gesteht seine Alkoholsucht  

jno Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken