Ben Affleck: Für seinen Sohn bricht er Promo-Tour in Asien ab

Ben Affleck setzt Prioritäten! Um als Coach das Baseball-Team seines Sohnes Samuel bei einem wichtigen Spiel nicht hängen zu lassen, verließ er vorzeitig die Promo-Tour für seinen neuen Film "Triple Frontier" in Asien

Ben Affleck, 46, hat einen neuen Traumjob! Er liebt es, das Baseball-Team seines Sohnes Samuel, 7, zu trainieren. Diese Liebe geht sogar so weit, dass er vorzeitig von der Promo-Tour des neuen Netflix-Films "Triple Frontier" zurückkehrt, um bei einem wichtigen Spiel der Mannschaft als Coach dabei sein zu können. Der Haken an der Sache: der Trip zum Spielfeldrand in Los Angeles führte ihn um die halbe Welt, wie er bei seinem Besuch in der Talkshow von US-Entertainerin Ellen DeGeneres erzählte. "In der letzten Woche hatte ich ein Spiel und ich war mitten in der Promotion für den Film. Es sollte nach Asien gehen und ich sagte 'Ich muss einen Tag früher zurückfliegen'. Das 'Little League'-Spiel von meinem Sohn. Ich bin der Coach." Nach kurzer Irritation seitens der Produktion gab es grünes Licht für den ambitionierten Vater.

"Ich habe versagt!"

Selbstverständlich ist es jedoch nicht, dass der Oscar-Gewinner das Dodgers-Team seines Sohnes als Trainer unter seine Fittiche genommen hat. Afflecks Herz schlägt für die Sport-Teams seiner Heimat an der Ostküste. Sohn Samuel ist ein Westküsten-Patriot. Auf dem Weg zum Finale der US-amerikanischen Baseball-Profiligen, dem "World-Series"-Spiel, versuchte er, seinen Kindern die Bostoner Ballsport-Tradition näher zu bringen, wie er vor einigen Monaten US-Talkshow-Gastgeber Jimmy Kimmel verriet. Sein Sohn zeigte sich offenbar wenig beeindruckt. "Er hörte mir zu, unterbrach mich und sagte: 'Dad, du bist aus Boston. Ich bin von L.A.'. Ich bekam eine totale Existenzkrise: 'Ich habe versagt, ich bin ein schlechter Vater. Das ist ein Desaster. Ich weiß nicht, was ich tun soll!"

Bastian Schweinsteiger

Mit diesen rührenden Zeilen beendet er seine Karriere

Bastian Schweinsteiger
Bastian Schweinsteiger beendet seine Karriere als Profi-Fußballer. Sein rührendes Statement sehen Sie im Video.
©Gala

"Patriots"-Zimmer für Sohn Samuel

Aufgeben kommt für den krisengeschüttelten Hollywood-Star jedoch nicht in Frage! Um Sohn Samuel von den Qualitäten der Bostoner Teams zu überzeugen, geht er sogar ziemlich ungewöhnliche Wege: "Ich kenne da so ein paar Jungs aus Boston in L.A., die im Handel arbeiten, so was in der Art, um es hier zu schaffen. Also habe ich einen New-England-Rabatt bekommen. Ich habe ein paar Freunde, Maler und Handwerker angeheuert, um ein bisschen was im Zimmer meines Sohnes zu machen. Damit er versteht, wo er herkommt." Als Beweis präsentiert der sportbegeisterte Affleck dem Publikum bei Jimmy Kimmel ein Foto. Es zeigt das Zimmer von Samuel, komplett im New-England-Patriots-Design inklusive einer riesigen Rutsche, einem Stuhl in Kopfform des Star-Quarterbacks Tom Brady und ein Brady-Poster an der Wand.

Jennifer Garner findet Methoden gruselig

Seine Ex-Frau und Samuels Mutter , Schauspielerin Jennifer Garner (46, "Alias"), findet Ben Afflecks Methoden allerdings "gruselig", wie er bereitwillig zugibt. "Ich denke, es ist angebracht für erwachsene Männer, aus anderen erwachsenen Männern Idole zu machen.” Ob der Schauspieler es schafft, das Herz seines Sohnes für die von ihm gefeierten Sport-Idole von der Ostküste zu erwärmen, wird sich in Zukunft zeigen. Mit seiner Leidenschaft für die sportlichen Herausforderungen eines Vaters allerdings beweist Affleck Champion-Potential.

Jennifer Garner + Ben Affleck

Ihr Familienalbum

7. Oktober 2019  So sieht ein perfekter Nachmittag aus: Nachdem Jennifer Garner ihren Sohn Samuel aus der Schule abgeholt hat, gibt's ein leckeres Eis und Spaß mit Mama obendrein.
15. August 2019  Violet Affleck hat in dem letzten Jahr einen ganz schönen Wachstumsschub gemacht und überragt mittlerweile Mama Jennifer Garner knapp. In Santa Monica ist das Mutter-Tochter-Gespann Hand in Hand auf Shoppingtour und genießt die gemeinsame Zeit.    
16. Mai 2019  Ben Affleck und Jennifer Garner zeigen erneut, wie wunder Co-Parenting funktionieren kann: Mama Jennifer liest vor, während Töchterchen Seraphina Eis isst und mit Papa quatscht.
6. Mai 2019  Und wieder einmal beweist Jennifer Garner, wie herrlich bodenständig sie doch ist: Die Schauspielerin bringt ihre Kinder Samuel und Seraphina im Lässig-Look zu Fuß zur Schule.

78

Quelle: People, Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche