VG-Wort Pixel

Ben Affleck am Strand Kann dieser Rücken entzücken?

Ben Affleck
© Getty Images
Schauspieler Ben Affleck versuchte sein Rücken-Tattoo lange zu verstecken. Jetzt aber zeigt er das Kunstwerk, das fast seine ganze Kehrseite bedeckt 

Hollywood-Star Ben Affleck, 45, sorgte während eines Badeausflugs für eine überraschende Enthüllung: ein Tattoo! Ob das bunte Kunstwerk wohl eine gewisse Mitschuld an der Trennung von Jennifer Garner, 45, hat? Über Geschmack lässt sich ja schließlich streiten.

Ben Affleck versuchte sein XXL-Tattoo zu vertuschen 

Nach jahrelangem Versteckspiel scheint er nun die bösen Zungen ignorieren zu wollen, denn er zeigte erstmals seinen nackten Rücken. Nach den Dreharbeiten von "Live by Night" versuchte der Star die Öffentlichkeit noch in den Glauben zu lassen, das Tattoo sei nur temporär. Aber warum trägt er es drei Jahre später dann immer noch? Der Künstler selbst meldete sich jetzt zu Wort: "Das Geheimnis ist raus. Ich habe mehrere Stunden an Ben Afflecks Tattoos gearbeitet. Vorher habe ich das nie öffentlich gesagt, weil er es privat halten wollte.", erklärt Jeremy Swan und gratuliert dem Schauspieler "Ich freue mich, dass du dich in deiner neuen Haut wohl fühlst!" Mittlerweile hat der Tätowierer das Kunstwerk wieder von seinem Instagram-Account entfernt.

Ist Jennifer Garner der Phönix?

Seine ehemalige Freundin Jennifer Lopez, 48, und Ex-Frau Jennifer Garner haben bereits öffentlich über das Tattoo gelästert. "Es ist schrecklich! Was macht er nur?", fragte sich Lopez lachend. Garner versuchte das Kunstwerk zu interpretieren und war empört: "Ein Phönix aus der Asche ... Bin ich in diesem Szenario etwa die Asche? Ich weigere mich, die Asche zu sein!" Ob das Tattoo für ihn eine tiefere persönliche Bedeutung hat, ist unklar. 

reb Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken