Ben Affleck: Das denkt er über Jennifer Garners neue Liebe

Jennifer Garner ist neu verliebt: John Miller heißt der Glückliche. Was ihr Ex-Mann Ben Affleck darüber denkt, verrät ein Insider

Ben Affleck freut sich für Jennifer Garner.

Jennifer Garner, 46, ist nach der Trennung von Ben Affleck, 46, wieder glücklich: John Miller, 40, heißt der Mann, der ihr Herz erobert hat. Nach ihrer turbulenten Ehe mit Affleck schlägt die Schauspielerin damit ein neues Liebes-Kapitel auf. Wie es Ben Affleck damit geht, plaudert eine anonyme Quelle aus.

Ben Affleck ist froh für Jennifer Garner

Der "Argo"-Darsteller soll seiner Ex-Frau das neue Glück gönnen, behauptet "Hollywood Life" und zitiert einen Insider mit den Worten: "In seinem Herzen mag es immer Liebe und Emotionen für die Mutter seiner Kinder geben, aber Ben ist nicht eifersüchtig. Er will nur, dass Jen glücklich ist."

Jennifer Garners neue Liebe

Im Oktober 2018 machte die "30 über Nacht"-Darstellerin zum ersten Mal Schlagzeilen mit ihrem neuen Freund. Zum damaligen Zeitpunkt soll sie seit sechs Monaten mit dem Geschäftsmann der "Cali Group" (setzt Technologien ein, um die Gastronomie und den Einzelhandel zu verändern) liiert gewesen sein. Gerüchten zufolge gibt es derzeit Überlegungen, ob sich die beiden verloben wollen. Genau wie Garner war auch John Miller bereits verheiratet. Aus der Beziehung hat er eine Tochter.

Jennifer Garner + Ben Affleck

Ihr Familienalbum

15. August 2019  Violet Affleck hat in dem letzten Jahr einen ganz schönen Wachstumsschub gemacht und überragt mittlerweile Mama Jennifer Garner knapp. In Santa Monica ist das Mutter-Tochter-Gespann Hand in Hand auf Shoppingtour und genießt die gemeinsame Zeit.    
16. Mai 2019  Ben Affleck und Jennifer Garner zeigen erneut, wie wunder Co-Parenting funktionieren kann: Mama Jennifer liest vor, während Töchterchen Seraphina Eis isst und mit Papa quatscht.
6. Mai 2019  Und wieder einmal beweist Jennifer Garner, wie herrlich bodenständig sie doch ist: Die Schauspielerin bringt ihre Kinder Samuel und Seraphina im Lässig-Look zu Fuß zur Schule.
5. Mai 2019  Jennifer Garner ist mit ihrem Sohn Samuel auf dem Weg zum Sonntagsgottesdienst. Doch der Kleine scheint keine all zu große Lust zu haben und klammert sich fest an seine Mutter.

77

Gemeinsame Treffen für die Kinder

Trotz ihrer Trennung, die im Juli 2015 bekannt wurde, sind Ben Affleck und Jennifer Garner noch ein Team. Für ihre Kinder Violet, 13, Seraphina, 10, und Samuel, 6, unternehmen sie trotzdem noch viel gemeinsam als Familie. Sie machen gemeinsame Ausflüge, besuchen die Kirche und fahren in den Urlaub. Auch im Kampf gegen seine Alkoholsucht steht die Hollywoodschauspielerin ihm zur Seite.

Drogen- und Alkoholsucht

Im August 2018 erst hatte Jennifer den Batman-Darsteller zuhause abgeholt und in die Entzugsklinik gebracht. Seit Jahren kämpft der Oscarpreisträger gegen seine Süchte an. Vor allem wegen seiner Kinder möchte er sie jetzt endlich besiegen.

Ben Affleck wegen Alkohol-Problemen in Klinik

Erste Reaktion von Jennifer Garner

Jennifer Garner am 22. August in Los Angeles. Dem Tag, an dem sie ihren Mann Ben Affleck erneut in die Entzugsklinik fährt
Jennifer Garner muss stark sein: Noch-Ehemann Ben Affleck hat einen Alkoholrückfall erlitten und sich erneut in eine Entzugsklinik eingewiesen. Wie es der Schauspielerin angesichts der harten Zeiten für ihre Familie geht, teilt sie in einem kurzen Statement mit

Verwendete Quellen: Hollywood Life

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche