VG-Wort Pixel

Ben Affleck Als er mit Jennifer Lopez zusammen war, verliebte er sich in Jennifer Garner

Ben Affleck und Jennifer Lopez besuchen am 9. Februar 2003 die Premiere des Films "Daredevil" in Los Angeles. Zu diesem Zeitpunkt ist er schon in Jennifer Garner verliebt.
Ben Affleck und Jennifer Lopez besuchen am 9. Februar 2003 die Premiere des Films "Daredevil" in Los Angeles. Zu diesem Zeitpunkt war er schon in Jennifer Garner verliebt.
© Getty Images
Die Zeichen bei Ben Affleck und Jennifer Lopez stehen auf Liebescomback. Woran sich 17 Jahre nach der Trennung des Schauspielers und der Sängerin nur wenige erinnern: Affleck verliebte sich noch während der Beziehung in seine künftige Ehefrau. Doch der Reihe nach.

Man schreibt Ende 2001. Ben Affleck und die noch mit Chris Judd verheiratete Jennifer Lopez drehen zusammen die Gauner-Komödie "Gigli". Es funkt. "Ich hatte das Gefühl: 'Okay, das ist es", wird sich J.Lo später in einem Interview mit "People" an die Begegnung erinnern. Wie Affleck 2003 in einem Interview mit "Variety" klarstellen wird, sind beide zunächst enge Freunde – bis ihm Lopez erzählt, dass sie sich von ihrem Ehemann trennen wird und damit, wie der Schauspieler sagt, "Türen geöffnet wurden".

Ein Ben Affleck, zwei Jennifers und ganz viel Gefühlschaos

Nach den ersten Szenen für "Gigli" steht Ben Affleck von Frühjahr bis Sommer 2002 für den Film "Daredevil" vor der Kamera. Seine Partnerin ist auch eine Jennifer, allerdings mit Nachnamen Garner. Sie kennt er schon vom Set des Kriegsstreifens "Pearl Harbor". Die zweite Zusammenarbeit soll ihrer beider Leben für immer verändern. "Wir haben uns während 'Pearl Harbor' kennengelernt [...], aber wir verliebten uns während 'Daredevil'", erzählt Affleck 2013 im Interview mit "Playboy". Wie ernst es zum Zeitpunkt der "Daredevil"-Dreharbeiten zwischen Ben und Jennifer Lopez stand, ist nicht bekannt. Allerdings kann man davon ausgehen, dass sie bereits romantisch miteinander angebandelt hatten.

Heimliche Liebe, zumindest wenn es nach Ben Affleck geht: Auf der Premiere posiert er Arm in Arm mit seiner späteren Ehefrau Jennifer Garner.
Heimliche Liebe, zumindest wenn es nach Ben Affleck geht: Auf der Premiere posiert er Arm in Arm mit seiner späteren Ehefrau Jennifer Garner.
© Getty Images

Auch Garner ist zu diesem Zeitpunkt kein Single, sondern mit Scott Foley verheiratet – und bleibt es zunächst. Im Juli 2002 wird das Ehe-Aus von Lopez und Judd öffentlich. Als danach die Beziehung mit Affleck bekannt wird, bricht ein Hype aus. Paparazzi begleiten sie auf Schritt und Tritt, Fotos pflastern die Titelseiten von Magazine und Zeitungen. "Bennifer" ist DAS Traumpaar Hollywoods.

Ménage á quarte: Scott Foley ist ebenfalls auf dem roten Teppich dabei. Ein Jahr später geben die beiden ihre Trennung bekannt.
Ménage á quarte: Scott Foley ist ebenfalls auf dem roten Teppich dabei. Ein Jahr später geben die beiden ihre Trennung bekannt.
© Getty Images

Mitte November 2002 verkündet "Jenny from the Block" in einem Interview mit Diane Sawyer, dass der Oscar-Gewinner um ihre Hand angehalten habe. Die für September 2003 geplante Hochzeit wird jedoch kurz vorher abgesagt. In einem offiziellen Statement begründet das Paar dies mit dem Eindringen der Medien in sein Privatleben. Einen neuen Termin wird es nicht geben.

Trennung von Lopez, Ehe mit Garner – und jetzt eine Versöhnung mit J.Lo?

Im Januar 2004 verkündet J.Lo durch einen Sprecher, die Verlobung gelöst zu haben. Jetzt ist die Bahn frei für die inzwischen geschiedene Jennifer Garner. Im Oktober zeigen sie und Ben Affleck sich bei einem Baseball-Spiel erstmals gemeinsam als Paar in der Öffentlichkeit. Im April 2005 wird die Verlobung bekannt, das Jawort erfolgt zwei Monate später. Einen Tag nach ihrem zehnten Hochzeitstag, am 30. Juni 2015, geben die Eltern dreier Kinder ihre Trennung bekannt. Ben Affleck geht danach neue Beziehungen mit Lindsay Shookus, 40, Shauna Sexton und Ana de Armas, 33, ein. Keine soll halten.

Im Februar 2021 kommt – so erzählen es Insider – Jennifer Lopez wieder ins Spiel. Angeblich schreibt Ben Affleck ihr Liebesbriefe, und das, obwohl die 51-Jährige offiziell noch mit Sport-Star Alex Rodriguez zusammen ist. Als auch diese Beziehung zu Ende ist, wird Ben Affleck im April auf dem Weg zum Haus von Lopez in Los Angeles gesichtet. Mitte Mai tauchten dann die ersten gemeinsamen Fotos von einem angeblichen Date-Wochenende in Montana auf. Ob es bald zu "Bennifer 2.0" kommt? Abwarten.

Verwendete Quelle: eigene Recherche 

jre Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken