VG-Wort Pixel

Ben Affleck Affäre mit Nanny?

Ben Affleck, Christine Ouzounian
Ben Affleck, Christine Ouzounian
© Splashnews.com
Ben Affleck soll angeblich die Nanny seiner Kinder daten. Der Schauspieler und Noch-Ehemann von Jennifer Garner hat sich nun zu den Gerüchten geäußert

Nicht mal einen Monat ist es her, dass Ben Affleck und Jennifer Garner nach zehn Jahren Ehe ihre Trennung bekannt gaben. Jetzt will "Us Weekly" erfahren haben, dass der "Batman"-Star schon eine neue Flamme hat: Der 42-Jährige soll angeblich die Nanny seiner Kinder daten! Ben Affleck hat sich nun zu den Gerüchten geäußert.

Sie sieht aus wie Jen!

Das Objekt der Begierde soll laut dem Bericht des Magazins Christine Ouzounian sein, die Nanny der drei Kinder von Ben und Jen. Fotos zeigen, dass die 28-Jährige erstaunlich viel Ähnlichkeit mit der 43-jährigen Noch-Ehefrau des Schauspielers hat. Angeblich soll das Kindermädchen während einer geheimen zehnmonatigen Trennungszeit des einstigen Hollywood-Traumpaars eingestellt worden sein.

Alles "Müll"?

Ben hat nun erstmals Stellung bezogen: In einem Statement, das "MailOnline" vorliegt, wies der Produzent die wilden Spekulationen entschieden zurück. "Das ist Müll!" Ein Sprecher des Stars erklärte "Page Six" der "New York Post": "Die Geschichte ist kompletter Müll und voller Lügen."

Ben Affleck und Jennifer Garner verkündeten vor knapp vier Wochen offiziell ihre Trennung. Das Paar, das im Juni 2005 geheiratet hatte, hat drei gemeinsame Kinder: Violet, neun, Seraphina, sechs, und Samuel, drei.

mzi Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken