Bella Thorne: Verlierer des Tages

Bella Thorne erfuhr vom "Famous in Love"-Aus via Twitter

Das hat Bella Thorne hart getroffen: Sie erfuhr über Twitter, dass ihre Serie abgesetzt wurde

Abserviert via Twitter! Schauspielerin Bella Thorne (20, "Duff: Hast du keine, bist du Eine") weiß jetzt, wie sich das anfühlt, denn Sie erfuhr durch einen Tweet von SpoilerTV, dass der Sender Freeform die Serie "Famous In Love" abgesetzt hat. In einem Retweet schreibt sie: "Auf diese Weise habe ich herausgefunden, dass unsere Serie abgesetzt wurde... Ich bin gerade so verärgert darüber. Sehr verletzend, Freeform. Ein Anruf wäre schon echt nett gewesen."

Als Grund für das Serien-Aus nennt die "Daily Mail" zum einen rückläufige Zuschauerzahlen und eine Kontroverse über die Gebühren, die der Video-on-Demand-Dienst Hulu für eine 3. Staffel an Freeform zahlen soll. Hinzukämen Differenzen zwischen Bella Thorne und Showrunner I. Marlene King (56). Die junge Schauspielerin soll durch ihr divenhaftes Verhalten negativ aufgefallen sein und selbst auch schon über einen Ausstieg nachgedacht haben, weil sie nicht bei den von Freeform organisierten Live-Tweets mitmachen wollte.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche