VG-Wort Pixel

Bella Thorne Skandalöse Oralsex-Show auf der Bühne

Bella Thorne
Bella Thorne
© Getty Images
Bella Thorne sorgt für einen Skandal. Zusammen mit ihrem Freund Mod Sun simuliert sie eine Oral-Sex-Szene. Die User finden's lustig

Bella Thorne ist kein Kind von Traurigkeit. Die Schauspielerin macht vor nichts Halt. Ob es um ihr Outing als bisexuell geht oder die Enthüllung, dass sie als Kind sexuell missbraucht wurde - Bella haut die Wahrheit raus. Jetzt sorgte die 20-Jährige für einen echten Skandal.

Bella Thorne auf der Konzertbühne

Mit ihrem Freund Mod Sun stellte sie eine Oral-Sex-Szene auf der Bühne nach. Der Rapper feierte seinen 31. Geburtstag bei einem seiner Konzerte und lud dazu auch seine Partnerin zu ihm auf die Bühne ein. Nur mit einem weißen Body und einer Jeans bekleidet, die ihr ziemlich tief auf den Hüften saß, betrat Bella die Bühne. Zu dem Outfit trug sie eine karierte Mütze und glitzernde Schminke im Gesicht. Dort sangen die beiden zuerst den Song "Bi..., I'm Bella Thorne", den Bella schrieb und Mod Sun produzierte. Dann ging der Musiker, der eigentlich Derek Smith heißt, auf die Knie und machte einige eindeutige Bewegungen.

Stolzes Posting

Ein Foto davon postete Bella stolz auf ihrem Instagram-Profil, wozu sie ihre Fans animierte, eine passende Bildunterschrift zu finden. Die User sind aber nicht etwa schockiert, sondern finden die Aktion sehr lustig. Amüsiert sehen auch die Zuschauer im Publikum aus. Tja, wenn man zu einem Konzert von Mod Sun und Bella Thorne geht, rechnet man wohl mit solchen Momenten.  

jno Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken