Bella Hadids Mutter Yolanda Foster Ehe am Ende

"Real Housewives of Beverly Hills"-Star Yolanda Foster und Musikproduzent David Foster lassen sich scheiden. Ist die Krankheit der Mutter von Bella und Gigi Hadid schuld an der Trennung?

Erst vor knapp zwei Monaten hatte Yolanda Foster offenbart, dass zwei ihrer Kinder genauso wie sie selbst an Lyme-Borreliose erkrankt sind. Jetzt folgt der nächste Schicksalsschlag: Die "Real Housewives of Beverly Hills"-Darstellerin und ihr Ehemann, der erfolgreiche Musikproduzent David Foster, lassen sich scheiden.

Trennung mitten im Kampf gegen die Krankheit

Die Mutter von Bella und Gigi Hadid erklärte "Us Weekly" in einem Statement, dass sie und ihr Mann ihr Möglichstes getan hätten, um ihre Ehe zu retten. "Wir sind dankbar für die Jahre, die wir miteinander verbracht haben, und wir glauben von ganzem Herzen, dass wir unser Bestes gegeben haben", so die 51-Jährige. Angeblich sollen Yolandas Kampf gegen ihre Krankheit sowie der volle Terminkalender des 66-Jährigen schuld am Liebes-Aus sein.

Yolanda und David Foster waren neun Jahre ein Paar, vier davon verheiratet. Seit drei Jahren leidet Yolanda Foster an der Infektionskrankheit Lyme-Borreliose, die unter anderem durch Zeckenbisse übertragen werden kann. Auch ihre Kinder Anwer und Bella Hadid sind von der Krankheit betroffen.

mzi Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken