VG-Wort Pixel

Behati Prinsloo + Adam Levine Ein Blumenmeer als Entschuldigung

Weil Musiker Adam Levine den großen Auftritt seiner sexy Ehefrau bei der "Victoria's Secret"-Show verpasste, ließ er sich für Behati Prinsloo etwas ganz Besonderes einfallen

Die diesjährige "Victoria's Secret"-Show in London war wieder einmal ein voller Erfolg. Die Engel präsentierten sich in Top-Form und sahen in den sexy Dessous umwerfend aus. Umso enttäuschender war für Behati Prinsloo, dass ihr Göttergatte Adam Levine an diesem Abend nicht dabei sein konnte.

Rote Rosen für einen Engel

Der "Sexiest Man Alive 2013" steht momentan als Coach für die TV-Show "The Voice" in Los Angeles vor der Kamera und schaffte es deswegen nicht nach Europa. Daher ließ sich der "Maroon 5"-Frontmann etwas ganz Besonderes für seine Liebste einfallen: Der 35-Jährige scheute weder Kosten noch Mühe und ließ seiner Behati einen riesigen Blumenstrauß aus unzähligen roten Rosen als Entschuldigung zukommen.

"Ich habe den besten Ehemann!!!", schrieb das 25-jährige Topmodel später mit einem Foto der Blumen auf Instagram. Trotz der Abwesenheit des Musikers konnte die Laufstegschönheit während der Fashionshow nicht aufhören, von ihrer Ehe zu schwärmen. Gegenüber dem Magazin "Extra" sagte sie: "Ich fühle mich großartig. Ich bin mit dem Menschen zusammen, der für mich bestimmt ist. Das ist ein beruhigendes und erstaunliches Gefühl zugleich."

Seit Juli diesen Jahres sind Adam Levine und Behati Prinsloo verheiratet - und schweben ganz offensichtlich auf Wolke sieben.

Gala Los Angeles


Mehr zum Thema


Gala entdecken