VG-Wort Pixel

Beatrice Egli Angebot vom "Playboy"

Erst Helene Fischer, jetzt Beatrice Egli: Angeblich hat die Schlagersängerin ein Angebot vom "Playboy" erhalten. Wird sie es annehmen?

Schon wieder scheint es der "Playboy" auf eine Schlagersängerin abgesehen zu haben. Wie die "Schweiz am Sonntag" berichtet, soll das Erotikmagazin der schweizerischen Schlagersängerin Beatrice Egli ein verlockendes Angebot gemacht haben. Für ein Nackt-Shooting soll das Magazin laut Insidern "weit über 100.000 Franken", also mehr als 83.000 Euro, geboten haben, wie die Zeitung schreibt.

Erst vor wenigen Wochen hatte der "Playboy" Helene Fischer per Facebook ein ähnliches Angebot gemacht - die Schlagersängerin ließ das Ansinnen jedoch unkommentiert im Sande verlaufen. Und wie sieht es bei Beatrice Egli aus, die 2013 "Deutschland sucht den Superstar" mit ihren Schlagern gewann?

Eglis Management bestätigte gegenüber der Zeitung, dass es ein Angebot vom "Playboy" gebe, stellte aber auch klar, dass sich die Sängerin "auch nicht für viel Geld " ausziehen werde.

pko Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken